Sonderveröffentlichung

Tannenbaumaktion der Loewe Galerie Mensing

„Jetzt oder nie“

Wer den alten Christbaum mitbringt, bekommt bis zu 1000 Euro Rabatt

Freuen sich schon jetzt über rege Resonanz auf die aktuelle Tannenbaumaktion: Bernhard und Guido Mensing sowie Klaus Berkemeier (v.l.) von Münsters Loewe Galerie.   Fotos: pi
Freuen sich schon jetzt über rege Resonanz auf die aktuelle Tannenbaumaktion: Bernhard und Guido Mensing sowie Klaus Berkemeier (v.l.) von Münsters Loewe Galerie.   Fotos: pi
Auch die schönsten Feiertage gehen einmal zu Ende. Und so fragen sich aktuell viele Menschen wieder: „Wohin mit dem Weihnachtsbaum?“ In diesem Jahr sind Sperrmüllabfuhr, Osterfeuer oder Sammelaktion der Jugendfeuerwehr dabei nur die zweitbeste Lösung. Denn die Loewe Galerie Mensing nimmt aktuell gebrauchte Weihnachtsbäume in Zahlung. Wer im Familienbetrieb an der Steinfurter Straße einen neuen Fernseher oder neue Lautsprecher erwirbt, darf sich über einen Rabatt in Höhe von bis zu 1000 Euro freuen, wenn er seinen alten Tannenbaum mitbringt.

Eine gute Gelegenheit, um sich zum Jahresstart etwa ein neues Fernsehgerät mit OLED-Display und faszinierender Bildqualität zu sichern. Oder den Klang des heimischen Fernsehers mit einem hochwertigen Soundsystem kinogleich aufzuwerten. Oder mit dem Sonos Home Sound System im ganzen Haus für den perfekten Hörgenuss zu sorgen – dank WLAN ohne Kabelsalat und mit perfekter Anbindung an unterschiedlichste Musikquellen. Angesichts eines umfangreichen Angebotes bei Fernsehern und zeitgemäßen Klangsystemen bietet die Loewe Galerie Mensing vielfältige Möglichkeiten zum herausragenden Bild- und Klanggenuss.

Und dank der aktuellen Tannenbaumaktion auch noch zu besonders attraktiven Konditionen. „Jetzt oder nie“, sagt Firmengründer Bernhard Mensing. Denn das Angebot der münsterischen Loewe Galerie gilt für alle verfügbaren Geräte der Marken Loewe, Samsung und Sonos. Und ein wenig Zeit, zu überlegen bleibt Interessenten auch. Denn noch bis zum 31, Januar 2018 läuft die Tannenbaumaktion. Die lässt sich übrigens nicht mit anderen aktuellen Aktionen der Hersteller kombinieren.

Doch auch so kommt die Tannenbaumaktion schon jetzt bei Interessierten gut an. Bereits kurz nach dem Auftakt mit Radio-Jingles gab es rege Reaktionen und Rückmeldungen, freut sich Bernhard Mensing über erste Anfragen. Er lädt Fernsehfreunde ein, die „Welt der besseren Produkte“ zu besuchen und sich in der Loewe Galerie einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik zu verschaffen.

Die kleinen, grünen Tannenbäume an den Geräten zeigen dabei, wie viel sich mit dem Weihnachtsbaum sparen lässt. (pi)

Tolles Design und erstklassige Technik kennzeichnen die Loewe-Produkte, wie hier Klang 9 und Bild 9. Fotos (3): Loewe
Tolles Design und erstklassige Technik kennzeichnen die Loewe-Produkte, wie hier Klang 9 und Bild 9. Fotos (3): Loewe
                                                                                                                              

Verstärkung gesucht 

Die Loewe Galerie Mensing ist seit vielen Jahren in Münster erfolgreich. Nun sucht das Familienunternehmer Verstärkung für das Team. „Gern auch Berufsanfänger“, sagt Guido Mensing, „die Spaß an der Technik haben“. Angesichts des aktuell dreiköpfigen Teams warten vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben auf Interessierte. Dazu zählt neben dem anschließen, installieren und erläutern von hochwertiger Technik auch der Einsatz im Verkauf. Deshalb sollten der oder die Neue vor allem „Interesse zeigen und offen für neue Technik sein“, so Mensing. (pi)

Planung und Beratung

Vernetzung ein wichtiges Thema

Brillante Bilder liefern Loewe-Fernseher mit den aktuellen OLED-Displays.
Brillante Bilder liefern Loewe-Fernseher mit den aktuellen OLED-Displays.
Mit eigenem Service und umfassender Beratungskompetenz hat sich die Loewe Galerie Mensing an der Steinfurter Straße in Münster einen guten Namen in der Region erarbeitet. Wie etwa im stetig wichtigeren Bereich der Vernetzung von System- und Haussteuerung. Dank sehr zuverlässiger drahtloser Verbindungen und einfacher Bedienung ist der Musik- und Fernsehgenuss heute im ganzen Haus komfortabler und leichter zu steuern. „Das Bild lässt sich vom Wohn- ins Schlafzimmer mitnehmen“, sagt Bernhard Mensing, wenn in beiden Räumen Fernseher von Loewe installiert sind. In Wand oder Decke versteckte Lautsprecher und weitere Neuerungen lassen die einst wuchtige Technik heute beinahe komplett verschwinden – und das ohne Qualitätseinbußen.
 
Drahtlos verbinden sich die Lautsprecher Klang 5 von Loewe mit dem Fernseher und bieten ein erstklassiges akustisches Erlebnis.
Drahtlos verbinden sich die Lautsprecher Klang 5 von Loewe mit dem Fernseher und bieten ein erstklassiges akustisches Erlebnis.
Dabei steht das Mensing-Team Interessenten von Beginn an zur Seite. Von der Planung und Beratung – übrigens auch vor Ort – über die Realisierung bis hin zur umfangreichen Einweisung und Betreuung nach dem Kauf. Auf Wunsch sind dabei auch Komplettangebote möglich. Schließlich arbeitet das Familienunternehmen erfolgreich und eng mit vielen Handwerksbetrieben aus dem Münsterland zusammen, um den neuen Fernseher etwa durch Vorwandinstallationen oder maßgeschneidertes Mobiliar ansprechend in die heimischen vier Wände zu integrieren.

Dabei sei die frühzeitige Einbindung der Experten wichtig, mahnt Guido Mensing. Denn ist der Maler im Neubau oder bei der Sanierung erst fertig, ist es für die Integration moderner Netzwerktechnik trotz der deutlich gesteigerten Möglichkeiten meist zu spät. (pi)

Innovativ und hochwertig

Hochwertige Fernseher sind Schwerpunkte im Angebot der Loewe Galerie Mensing in Münster. Zum einen vom Premium-Hersteller Loewe. Doch die Räumlichkeiten an der Steinfurter Straße ist zugleich ein exklusiver Samsung Avantgarde Store zu finden, in dem die Spitzenmodelle des südkoreanischen Unternehmens zu erleben sind. Darunter auch die sogenannten Frame-TVs, die sich mit hölzernen Rahmen in Kunstwerke verwandeln.

Mit innovativen und hochwertigen TV-Geräten sowie den passenden Soundsystemen hat sich der Traditionshersteller Loewe in den vergangenen Jahre zurück in die internationale Spitze gearbeitet. „Der beste OLED-TV Deutschlands“ titelt etwa das Fachmagazin Satvision nach ausgiebigem Test über den Bild 7. Mit erstklassiger Technik und einem herausragenden Design sind die Geräte stets Hingucker, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Dabei kann das Unternehmen auf eine lange Tradition zurückblicken. 1931 zeigte Loewe auf der 8. Funkausstellung in Berlin erstmals eine elektronische Fernsehübertragung. Damals „erfand“ das Unternehmen das Fernsehen, entwickelte auch das erste tragbare Gerät. Und nicht nur das: Loewe Art 1 – mittlerweile eine Designikone – wurde in den 80er Jahren im Museum of Modern Art (MoMA) in New York ausgestellt. Bis heute sind Loewe Geräte Made in Germany – und das mit Passion, Enthusiasmus und eindrucksvollem Knowhow.


Loewe



Datenschutz