Sonderveröffentlichung

Karneval in Seppenrade

Narren erobern den Berg

Weiberfastnachtsparty, Kinderkarneval und Rosenmontagssitzung im Rosendorf

Und alle schunkeln mit: Während der Rosenmontagssitzung mit Spitzenprogramm der Seppenrader Karnevalsgesellschaft „Stabildaobi“ herrscht stets ausgelassene Stimmung.
Und alle schunkeln mit: Während der Rosenmontagssitzung mit Spitzenprogramm der Seppenrader Karnevalsgesellschaft „Stabil
daobi“ herrscht stets ausgelassene Stimmung.
Fasching hoch drei: Mit der Weiberfastnachtsfete, dem Kinderkarneval und der Rosenmontagssitzung steigen gleich mehrere närrische Events in Seppenrade.

Unter dem bewährten Motto „Der Berg ruft“ veranstaltet die Seppenrader Karnevalsgesellschaft (KG) „Stabil daobi“ am morgigen Donnerstag, 8. Februar, ab 19.11 Uhr ihre beliebte Weiberfastnachtsfete. Willkommen sind natürlich alle feierfreudigen Frauen, aber auch die Herren der Schöpfung. Kreative Kostüme erwünscht! Für tanzbare Musik sorgt ein DJ. An der Longdrink- und Cocktail-Theke gibt es Mix-Getränke für jeden Geschmack. Die Sektbar lädt zum Verweilen ein.

Weiter geht’s dann am Sonntag, 11. Februar, für die kleinen Narren aus dem Rosendorf und ihre Eltern: Der Kinderkarneval startet um 10.11 Uhr mit dem Umzug. Anschließend kehren alle im Festzelt an der Kastanienallee ein, wo die Jungen und Mädchen ein buntes Unterhaltungsprogramm erleben. Die Bühne stürmen unter anderem der Spielmannszug „Klingendes Spiel“ Seppenrade, die Tetekumer Minifunken und die Tetekumer Funken, Fortunas Einradgruppe und zwei Tanzformationen des Sportvereins, die Ambossfunken (rundes Bild unten) sowie der Bauchredner und Zauberer Der Minze. Ab 14 Uhr ist Ballonmodellage angesagt. Parallel findet ein Frühschoppen statt. Ein DJ kümmert sich um die musikalische Untermalung und bittet auf die Tanzfläche.

Die Tollitäten: Prinz Kaspar Schulze Spüntrup und Prinzessin Johanna Schlütermann mit den Funken Lina Hülk (hinten r.) und Ida Löffers (hinten l.). Foto: mib
Die Tollitäten: Prinz Kaspar Schulze Spüntrup und Prinzessin Johanna Schlütermann mit den Funken Lina Hülk (hinten r.) und Ida Löffers (hinten l.). Foto: mib
Höhepunkt der Festfolge ist die Rosenmontagsparty mit Spitzenprogramm am 12. Februar, ab 15.11 Uhr. Natürlich zeigen dabei wie gewohnt die Ambossfunken und die Tetekumer Funken ihre aktuellen Tänze. Michael Becker geht wieder in die Bütt, um dem Publikum Lachtränen in die Augen zu treiben. Außerdem öffnet sich der Vorhang für die Theatergruppe Seppenrade. Das Mikro in die Hand geben sich zudem Matthias Jung, der nach eigenen Angaben „lustigste Jugend-Experte Deutschlands“, Kabarettist Daniel Helfrich und Sängerin Cornelia Jabusch. Und zwischendurch wird das Kinderprinzenpaar Kaspar Schulze Spüntrup und Johanna Schlütermann mit den Funken Lina Hülk und Ida Löffers proklamiert. Nach dem Programm – ab zirka 17.11 Uhr – startet die Kehraus-Sause, während der die Live-Band Motion ihre Stimmen und Instrumente erklingen lässt. (awi)

www.stabildaobi.de

Das Programm auf einen Blick

Donnerstag, 8. Februar:
Weiberfastnachtsparty unter dem Motto „Der Berg ruft“, mit Cocktailbar und DJ, 19.11 Uhr, acht Euro Eintritt

Sonntag, 11. Februar:

Kinderkarneval für die ganze Familie mit Umzug, Unterhaltungsprogramm, Frühschoppen und DJ, 10.11 Uhr

Montag, 12. Februar:

Rosenmontagsparty mit Spitzenprogramm, Beginn ist um 15.11 Uhr, Einlass um 14.11 Uhr, zwölf Euro Eintritt, ab 17.11 Uhr Kehrausparty mit Live- Band, sechs Euro Eintritt

Alle Events steigen im beheizten Festzelt an der Seppenrader Kastanienallee. Fürs leibliche Wohl gibt’s Pommes und Co. Veranstalter ist die Karnevalsgesellschaft (KG) „Stabil daobi“.