Sonderveröffentlichung

Auto-Service

Qualität als oberstes Gebot

ZB-Fahrzeugpflege lässt Ihr Auto glänzen

Auf dass es ordentlich glänzt: Kerstin Zirbes hat ihr „Hobby“ mit der ZB-Fahrzeugpflege zum Beruf gemacht.     Foto: Mareike Stratmann
Auf dass es ordentlich glänzt: Kerstin Zirbes hat ihr „Hobby“ mit der ZB-Fahrzeugpflege zum Beruf gemacht.     Foto: Mareike Stratmann
Schon als kleines Mädchen war sie stets an Papas Seite, wenn der den Familienwagen auf Vordermann brachte und anschließend polierte. „Ich hatte schon immer ein Faible für Sauberes, Glattes und Glänzendes“, schmunzelt Kerstin Zirbes und hat ihr „Hobby“ schließlich zum Beruf gemacht. Unter dem Dach von ZB-Fahrzeugpflege kümmert sie sich um die Aufbereitung von Autos, aber auch Anhängern, Wohnwagen und Motorrädern. Und das Geschäft läuft.

Wer sein Auto in die Hände von Kerstin Zirbes gibt, darf sich sicher sein, dass dieses nicht nur gesäubert wird. „Die professionelle Reinigung muss auf den ersten Blick erkennbar sein“, sagt die Lengericherin. Qualität ist ihr oberstes Gebot. Und so umfasst das Leistungsspektrum neben der Innen- und Außenreinigung, der Geruchsbeseitigung, Fleckentfernung und Polsterreinigung unter anderem auch die Lackaufbereitung, Kunststoffpflege und Stoffdach-Imprägnierung bei Cabriolets. „Außerdem habe ich mich auf die rückstandslose Entfernung von Folierungen und Hologrammen spezialisiert“, so die Lengericherin weiter.

Wer bei ihr an der Eichendorffstraße 28 oder Fritz-Reuter-Straße 11 vorfährt? „Das können Kunden sein, denen das Auto schlichtweg zu dreckig geworden ist, die ihr Fahrzeug verkaufen wollen oder deren Leasing-Vertrag ausläuft. Und dann gibt es natürlich die Autoliebhaber, die sich regelmäßig eine High-Class-Behandlung für ihr Fahrzeug gönnen“, erklärt Kerstin Zirbes. Fahrer von Old- und Youngtimern zählen ebenfalls und in großer Zahl zu ihrem Kundenkreis.

Neben der Präzision legt sie bei ihrer Arbeit auf eines größten Wert: dass sie in Sachen Reinigungsmitteln und Co. stets auf dem aktuellsten Stand ist. Wer sich überzeugen möchte: Kerstin Zirbes bittet um telefonische Terminabsprache unter 0174/ 1021098. (msm)




Datenschutz