Startseite > Sonderthemen > Spektakel für alle Sinne
Sonderveröffentlichung

12. Italienische Nacht in Ascheberg

Spektakel für alle Sinne

Typisch mediterranes Flair mitten im Ortskern

Kaum jemand kann sich dem Charme dieses Landes entziehen. Ein Grund, weshalb die Kaufmannschaft Pro Ascheberg zum zwölften Mal zur „Italienischen Nacht“ lädt. Das Spektakel steigt in diesem Jahr am Freitag, 11. August, ab 18 Uhr. Da sind Unterhaltung und Vielfalt angesagt. Der Ascheberger Ortskern mutiert zu einer bunten Meile. Es wird eine Nacht, die alle Sinne anspricht, einem Urlaubstag gleichkommt und für alle Generationen etwas zu bieten hat. Shoppen inklusive, schließlich haben die Geschäfte bis 24 Uhr geöffnet.

Das Duo „Marimba und Piano“ spielt an unterschiedlichen Stellen im Ortskern. Foto: Christian Apwisch
Das Duo „Marimba und Piano“ spielt an unterschiedlichen Stellen im Ortskern. Foto: Christian Apwisch
Die Macher wollen auf keinen Fall stehenbleiben. „Nein, wir wollen die Veranstaltung weiterentwickeln, um den Gästen immer wieder etwas Neues zu bieten“, macht Manni Hölscher, zweiter Vorsitzender der Kaufmannschaft, deutlich. Deshalb variiert das Programm von Jahr zu Jahr. Straßenmusiker, Pizzabäcker und Kultur gehören ebenso zu Italien wie Mode und das Meer. Gut, das Meer wird nicht für eine Nacht nach Ascheberg verlegt, das typische italienische Flair hingegen wird in den Ortskern gezaubert. Mal singend, mal malend, mal tanzend. Möglich machen das Vereine wie der TuS Ascheberg, der mit seiner Zumba-Gruppe zum Programm beiträgt, oder das Duo „Marimba und Piano“. 

Künstlerin Alicja Balawender-Nitsche bietet einen Workshop zur Masken-Herstellung an. Foto: Alicja Balawender-Nitsche
Künstlerin Alicja Balawender-Nitsche bietet einen Workshop zur Masken-Herstellung an. Foto: Alicja Balawender-Nitsche

Das sind Marimbaphonistin Silke Büscherhoff und Pianistin Daria Bergen, die mit einem energiegeladenen Programm an unterschiedlichen Stellen aufwarten. So spielt das Duo bei Schuh Neuhaus (19 Uhr), In-Style Kosmetik (20 Uhr), Engel & Bengel (21 Uhr) sowie Bücher Schwalbe (22 Uhr).

30 Geschäftsleute sorgen mit eigenen Aktionen für ein buntes Programm. Überdies bringt das Atelier „Kunstspur“ mit dem Erstellen von venezianischen Masken die kreative Seite ins Spiel. Illuminationen und Kerzenbänder runden das italienische Feeling ab. (tani)
12. Italienische Nacht in Ascheberg

Kaufmannschaft bietet buntes Programm

► Bücher Schwalbe: Mirella Obert (Pasta & Pomodoro) bietet Nudelgerichte aus dem Piemont, Giuseppe Manca (Asino Nero) verkauft sardische Spezialitäten. Zudem darf das traditionelle Preisausschreiben nicht fehlen.
► Optik Fischer: Eine Sonnenbrillen-Aktion wartet.
► Top Travel: An der Bambusbar werden köstliche Cocktails, schmackhafte Weine und erfrischende Getränke serviert, dazu lockt ein Gewinnspiel.
► Das Kleine Atelier: Im Geschäft warten viele Angebote. Davor wird wieder der Weinstand aufgebaut.
► Goldschmiede Kranefuss: Am 11. und 12. August gibt es 20 Prozent Rabatt auf Anfertigungen und Umarbeitungen, und vor der Tür warten Weine aus Südtirol, Prosecco und Aperol Spritz.
► Bäckerei Lüningmeyer: Eine große Auswahl italienischer Snacks, Rotweine und Kaffeespezialitäten warten.
► Getränke Hölscher: Die Besucher sind eingeladen zu einer Weinreise durch Italien. Übrigens: Pils gibt‘s auch.
► Partyservice Rehr: Das Team bereitet vor Ort frische italienische Spezialitäten zu.
► Marien-Apotheke: Gepflegte Nägel leicht gemacht – eine Nagel-Expertin der Firma Pfleger berät. Dazu wird Popcorn für einen guten Zweck verkauft.
► Modehaus Siebeneck/LVM Mersmann: Vor dem Geschäft wird frisches Saltimbocca mit Champignons gebraten, dazu gibt es italienisches Bier und Wein.
► Geschenkhaus Erkmann/Kraftclub: Es lockt Strandfeeling samt Cocktail-Bar, serviert werden Flammkuchen sowie Reh- und Wildschweinwürstchen nach toskanischer Art. Am 11./12. August gibt es 20 Prozent Rabatt auf die Marken Alessi und Millefiori Milano.
► Bäckerei Geiping: Italienische Burger, Foccacia-Brote mit diversen Toppings und gefülltes Laugenkonfekt mit italienischen Dips stehen hier auf dem Speiseplan.
► Autohaus Rosendahl: Eine Präsentation aktueller Opel-Neufahrzeuge finden die Besucher zwischen Bose und dem Versicherungsbüro Neve.
► Kanzlei Lausten, Laarmann, Nagel, Wering: Ein Aperol-Spritz-Stand befindet sich draußen im Zelt.
► Engel & Bengel: Besucher werden mit italienischer Musik, Tiramisu, Espresso und Pizzawaffeln verwöhnt. Dazu gibt es Angebote an Kinderkleidung und Schuhen sowie Spezialitäten von der „Tirolerin“.
► Schnäppchen Markt: Nach einer kleinen Erfrischung kann auf über 400 Quadratmetern gestöbert werden.
► InStyle-Kosmetik: Es werden 20 Prozent Rabatt auf alle Babor-Produkte gewährt und außerdem kleine italienische Speisen serviert.
► Eisenwaren Eugen Stiens: Kredenzt werden Wein und Prosecco. Auch ein Info-Stand der Firma Fedtke Haustechnik ist hier zu finden.
► Blumen Heitmann: gibt 20 Prozent auf alles (ausgenommen Gutscheine und Fleurop). In der Einfahrt serviert Kneilmann Partyservice Nudelspezialitäten.
► Zum Erdbüsken: Das Team verwöhnt die Besucher mit Getränken und kleinen Leckereien (Stand neben Blumen Heitmann).
► Drogerie Bose: Den Lieblingsduft gibt es hier im handlichen Taschenzerstäuber für nur 3 Euro. Tante Juju zeigt ihre fabelhafte, selbstgenähte Kinderkleidung.
► Reisebüro Nitsche: Hier gibt es neben italienischer Currywurst auch italienische Sommermode und einen Weinstand mit italienischer Sommelière.
► Schuh Neuhaus: Wunderschöne italienische Schuh-Kollektionen warten darauf, bestaunt zu werden. Der TuS Ascheberg baut hier wieder seinen Pizzawagen auf.
► Versicherungsbüro Neve: Bei italienischem Flair können die Besucher erlesene Weine genießen. Ein Koch verwöhnt mit ausgesuchten Spezialitäten.
► Reklame AS: „Jedes Los ein Gewinn“ heißt das Motto bei der Tombola (vor dem Reisebüro Nitsche).
► TuS Ascheberg: Deutsche Bratwurst im italienischen Brötchen und Bier gibt es auf der Sandstraße.
► Krankenpflege Müller-Vorspohl: Eine Sängerin präsentiert italienische Lieder. Dazu gibt es Getränke und Informationen rund um die Pflege.
► Gasthaus Eickholt: Auf der Sandstraße werden italienische Speisen, Desserts und Getränke serviert.
► Atelier Kunstspur: Es wird ein Workshop zur Erstellung venezianischer Masken angeboten.