Sonderveröffentlichung

Neueröffnung des Küchenstudios Rotterdam
Aktuelle Trends auf zwei Etagen

Neue Schauküche bietet vielfältige Möglichkeiten

Samstag, 22.12.2018, 14:48 Uhr

Egal, ob glattflächig modern oder im Country-Style – das Angebot an Küchen ist so vielfältig wie die Vorstellungen der Kunden. Und das Spektrum reicht dabei von der ersten Küche für einen Studenten bis zur exklusiven High-Tech-Variante. Fotos: Guido Kratzke
Anzeige
Heinrich Temmink GmbH & Co. KG
Leto-Tore GmbH
Druckpunkt
Münstermann
Heinz Hiller GmbH
Rotterdamm
Könnig & Schaten GmbH
Costa Gebäudereinigung
Begehbare Kleiderschränke, Essgruppen, Raumteiler von Raumplus, Wohnraum-, TVund Badmöbel, Schiebetüren – das Spektrum, das die Firma Rotterdam ihren Kunden anbietet, ist breit gefächert. Im Mittelpunkt der rund 600 Quadratmeter großen Ausstellung steht aber die Küche.

„Schwarz ist das neue Weiß“, verweist Franz-Joachim Rotterdam auf einen Trend, der sich bei den Kunden immer stärker durchsetzt. Aber auch Anthrazittöne lösen vielfach bei den Kunden den Wunsch nach einer möglichst hellen Küche ab, die natürlich grifflos daherkommt und klare Strukturen aufweisen soll.
Dank der modernen technischen Ausstattung wird die Wärme für das Gebäude autark produziert.
Dank der modernen technischen Ausstattung wird die Wärme für das Gebäude autark produziert.
„Aber auch die Gegenbewegung ist bei einigen Kunden sehr gefragt – der Country- Style“, weiß Christian Rotterdam aus zahlreichen Kundengesprächen. Mediterran angehaucht und in Magnolienweiß oder „Magic Grau“ entstehen so Wunschküchen, die so individuell wie die Anforderungen ihrer Nutzer sind. „In der Küche findet immer häufiger das gemeinsame Leben der Familien statt und auch mit guten Freunden trifft man dort zum Essen und Klönen zusammen.“

Noch sind die Handwerker an verschiedenen Stellen im Einsatz – aber bis zur Eröffnung sind es ja auch noch ein paar Tage.
Noch sind die Handwerker an verschiedenen Stellen im Einsatz – aber bis zur Eröffnung sind es ja auch noch ein paar Tage.
In den neuen Räumlichkeiten befindet sich auch eine Schau-Küche, die nicht nur zur Neueröffnung besonders in den Fokus gerückt wird. Dort planen die beiden Brüder auch zukünftig Veranstaltungen für ihre Kunden, bei denen gezeigt werden soll, was in einer modernen Küche so alles möglich ist.

Zur Angebotspalette des Hauses gehören auch die von Christian Rotterdam präsentierten Schiebetüren, die auf Wunsch raumhoch installiert werden können.
Zur Angebotspalette des Hauses gehören auch die von Christian Rotterdam präsentierten Schiebetüren, die auf Wunsch raumhoch installiert werden können.
Moderne Technik kam im kompletten Neubau zum Einsatz. So sorgt nicht nur aktuellstes LED-Licht dafür, dass die Ausstellungsstücke richtig in Szene gesetzt werden. Auch bei der Heizungstechnik wurde auf Nachhaltigkeit Wert gelegt. Durch fünf Erdsonden soll das komplett mit einer Fußbodenheizung ausgestattete Gebäude mit Wärme und im Sommer sogar mit einer leichten Kühlung versehen werden. Der erforderliche Strom soll mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach gewonnen werden.

Noch sind die Handwerker an verschiedenen Stellen im Einsatz – aber bis zur Eröffnung sind es ja auch noch ein paar Tage.
Noch sind die Handwerker an verschiedenen Stellen im Einsatz – aber bis zur Eröffnung sind es ja auch noch ein paar Tage.
Die moderne Heizungsanlage des Neubaus sorgt auch im Warenlager dafür, dass die Produkte optimal untergebracht sind.

Im neuen Jahr wird Rotterdam von Montag bis Freitag von 9 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 9.30 bis 13 geöffnet haben.

Datenschutz