Sonderveröffentlichung

Samstags in Ahlen!
Alles für die Nacht

Freitag, 06.09.2019, 08:47 Uhr

Neue Designs präsentieren Ilona Wolter-Markhoff (v. l.) und Anne Bäumer. Foto: pes
Anzeige
Betten Gahrmann
Die neuen Kollektionen im Bettenhaus Gahrmann sind da. In Blautönen, Rot und Beere bis Violett lässt es sich herrlich in den Herbst träumen. „Die neuen Ideen von Bassetti, Estella und Schloßberg geben dazu das richtige Gefühl“, verspricht Inhaberin Anne Bäumer. Die aktuellen Tag- und Nachtwäsche-Kollektionen von „Calida“ und „mey“ runden dieses noch ab.

Die technische Seite der Nachtruhe ist immer ein Thema im Bettenhaus. Das Team steht mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, das perfekte Bett zu finden. Denn nur wer entspannt liegt, kann auf guten Schlaf hoffen. „Aber wir freuen uns zum Weinfest auch einfach auf ein entspanntes Glas Roten oder Weißen mit unseren Kunden“, lädt Anne Bäumer ein.

Der Herbst wird bunt

Modische Neuheiten zeigen Susanne Siehoff und Oliver Mohr. Foto: pes
Modische Neuheiten zeigen Susanne Siehoff und Oliver Mohr. 
Foto: pes
Bunt wird’s im Herbst und Winter auch für die Männer. Rot, Grün, Blau und gedeckte Gelbtöne sind kein Tabu. „Das zeigen die neuen Steppjacken und Westen“, sagt Oliver Mohr und stellt die aktuellen Kollektionen beim Herrenausstatter Lieftüchter vor. „Auch die Cargo-Hose ist ein Dauerbrenner“, ergänzt Kollegin Susanne Siehoff. Modische Neuheiten sind bedruckte Hemden und Hemden mit Stehbundkragen. Die Jeans bleibt schmal geschnitten. Dazu hat der Herrenausstatter auf der Oststraße noch sehr günstige Schnäppchen aus der Sommerkollektion.
  
  
  
  

Mit dem Glas ins Geschäft

Heute ist Weinfest
Das Aktionsglas ist wichtiger Bestandteil des Weinfestes. Foto: sdi
Das Aktionsglas ist wichtiger Bestandteil des Weinfestes. Foto: sdi

Wer heute mit dem Aktionsglas die teilnehmenden Geschäfte betritt, bekommt einen eingeschenkt und das ganz kostenfrei. So ist die Regel beim Ahlener Weinfest. 500 Gläser für den Rebensaft mit weißem Schriftzug und Silhouette der Stadt sind im Umlauf. Wer noch keines hat, kann dieses ab 16 Uhr an einem der Doppeldeckerbusse auf dem Marienplatz kaufen. Es kostet fünf Euro. Der Weinausschank startet um 18 Uhr, sowohl in den Geschäften als auch im „Barliner“.
   
Datenschutz