Sonderveröffentlichung

Nottulner Pinnwand
Alte Schätzchen erstrahlen in neuem Glanz

Kfz-Meisterbetrieb Christian Kalich

Freitag, 26.04.2019, 12:56 Uhr

Ein Schmuckstück: Den Mercedes 250 SL Pagode, Baujahr 1967, hat Christian Kalich vollständig restauriert. Foto: Kalich
Anzeige
Autohaus Gehrmann GmbH
Thomas Bussmann Land & Garten Technik
Nesbit - Böggemeyer - Schoppe Rechtsanwälte
Dertenkötter
Küchentreff Havixbeck
Michael Güntner Bike-Sport
Hölscher Lackler- und Karosseriefachbetrieb
Daniel Halsbenning
Ch. Kalich Kfz - Meisterbetrieb
Waldemar Stobbe GmbH
Seit 27 Jahren ist Christian Kalich mit seinem Meisterbetrieb an der Hohenholter Straße 6 ansässig. Spezialisiert hat er sich auf Old- und Youngtimer. „Die Autos haben inzwischen Kultstatus und die Nachfrage wird immer größer. Das zeigen die Zulassungszahlen“, weiß der Kfz-Meister. „Ab einem Alter von 20 Jahren spricht man von Youngtimern, ab 30 Jahren sind es dann Oldtimer“, führt er weiter aus. Wenn die alten und nicht ganz so alten Schätzchen seine Werkstatt verlassen, erstrahlen sie in neuem Glanz. Als Meister „alter Schule“ weiß er, wie wichtig der achtsame Umgang mit den Autos ist. „Ich behandle sie, als wären es meine eigenen.“

Mit viel Erfahrung und einem ausgesprochenen Faible für ältere Fahrzeuge repariert und restauriert Christian Kalich die Old- und Youngtimer. Neben der technischen Restaurierung übernimmt er auch Lackier- und kleinere Karosseriearbeiten. So verwandeln sich Fahrzeuge, an denen der Zahn der Zeit deutlich genagt hatte, wieder in echte Schmuckstücke.

www.kalich-kfz.de

Jetzt die Heizung sanieren

D-Tec: Wärme, Wasser, schöne Bäder
Andreas Zumdick, kaufmännischer Mitarbeiter der Firma D-Tec. Foto: Dorothee Harbers
Andreas Zumdick, kaufmännischer Mitarbeiter der Firma D-Tec. Foto: Dorothee Harbers

Schüssler Fahrzeugtechnik
Dominik Selker Steuerberatung
Datenschutz