Sonderveröffentlichung

Auto-Service Lengerich
Rund um die Uhr für Sie im Einsatz

Werkstatt und ADAC-Mobilitätspartner Ernst Schröer

Freitag, 06.12.2019, 10:59 Uhr

Das engagierte und eingespielte Team um Käthe und Burkhard Schröer (von rechts) ist im Notfall an 365 Tagen des Jahres, 24 Stunden täglich, für seine Kunden im Einsatz. Foto: Gernot Gierschner
Anzeige
Weeke
D und R Automobile
Autohaus Lübke
ZB-Fahrzeugpflege Kerstin Zirbes
Lindemann GbR
Autohaus Pufahl GmbH & Co.KG
W. Haarlammert GmbH
Ihr Lackteam Ventker
d. cossmann Unfall- und Kfz-Service
Ernst Schröer GmbH
Bleiben Sie mobil – und das mit Komfort. Ob bei Unfall oder Panne, Sie erhalten schnelle und fachmännische Hilfe vom Autohaus Ernst Schröer.“ Seit 1953 ist das die Devise der an der Straße Zur Sandgrube 21, in unmittelbarer Nähe der Autobahn A1 gelegenen Kfz-Werkstatt, die für Ihre baldige Weiterfahrt sorgt. Kfz-Mechaniker und Kfz-Elektroniker-Meister Burkhard Schröer und sein Team stehen im Notfall an 365 Tagen des Jahres, 24 Stunden täglich, für Sie bereit.

In den vergangenen Jahren hat der Lehrlingswart der Kfz-Innung die traditionsreiche Werkstatt zu einem modernen, leistungsstarken Unternehmen mit umfangreichem Service weiterentwickelt. Kontinuierlich wurde der Abschleppdienst ausgebaut. Das Unternehmen verfügt über eine moderne Flotte von zehn Abschlepp- und Pannenhilfsfahrzeugen. Schon seit 1973 ist die Werkstatt Vertragspartner des ADAC und diverser Versicherungen. Außerdem besteht eine Kooperation mit anderen Lengericher Autohäusern, deren Kunden im Falle einer Panne auf die Hilfe von Burkhard Schröer und seinen Mitarbeitern zählen können.

In der angeschlossenen Werkstatt werden alle gängigen Reparaturen, Wartungen und Inspektionen durchgeführt. Eine tägliche TÜV- und Dekra-Abnahme ist ebenso selbstverständlich wie Abgasuntersuchungen oder das Auslesen von Bordcomputern zur Fehlersuche. Für die Kundschaft kann zur Überbrückung ein Mietfahrzeug bereitgestellt werden.

Darüber hinaus ist die Werkstatt Ernst Schröer kompetenter Partner rund ums Zweirad – inzwischen besonders im Bereich E-Mobilität. „All dies wäre ohne unser engagiertes, eingespieltes Team nicht möglich“, betonen Käthe und Burkhard Schröer. Neben Werkstattmeister Sven Beiermann, sechs Gesellen und regelmäßig zwei Auszubildenden, die garantiert übernommen werden, arbeiten weitere Kfz-Mechaniker im Straßendienst. (gpg)
   

Datenschutz