Sonderveröffentlichung

30 Jahre Kosmetikstudio Bellessa
Expertinnen für die Schönheit

Bellessa ist „LCN Beauty-Center Excellent“Verkaufsoffener Sonntag lockt zum Muffenmarkt

Freitag, 25.10.2019, 14:03 Uhr

Ein starkes Trio für die Schönheit: Julia Tiemeßen, Petra Budzin und Helena Zöller (v. l.) bieten an der Südstraße ein breites Portfolio an, unter anderem auch Spezialbehandlungen für die Haut wie Plasma und Soft-Plasma (u.r.). Fotos: Silke Diecksmeier
Anzeige
Alte Liebe
Romantica Vinoteca - Ristorante - Pizzeria
Meat & Greet
Uhren Herweg
Weinhaus Schulz
Bolte oHG
W. Eskötter oHG
Bellessa Studio
Bauelemente - Andreas Plümpe
Wer in Ahlen in gutes Aussehen investieren will, ist im Kosmetikstudio „Bellessa“ an der Südstraße genau richtig. Drei Expertinnen bieten dort vom Make-up für jeden Anlass über Nagelmodellage und Fußpflege bis hin zu Haarentfernung, Wimpernlifting, Ultraschallbehandlungen und LED-Lichttherapie alles an, was die Schönheit fördert. Seit Anfang des Jahres ist das Studio von Petra Budzin als „LCN Beauty-Center Excellent“ zertifiziert. So ist das Team immer auf dem neuesten Stand und bestens geschult.
    
Expertinnen für die Schönheit Image 1
Das zeigt sich auch in seinem Behandlungs-Portfolio. Kosmetische Spezialbehandlungen wie Microdermabrasion und Micro-Needling bietet das Trio bereits regelmäßig an. Sie lassen sich beliebig kombinieren, um das Hautbild zu verbessern – auch mit den topaktuellen Methoden Plasma und Soft-Plasma. Diese sorgen für eine straffere Haut und eine Faltenreduktion – ganz ohne Operation.

Die Firma „LCN“ begleitet Petra Budzin seit der Eröffnung ihres Studios. Begonnen hat sie mit einem Nagelstudio an der Gerichtsstraße. Nach Jahren an der Klosterstraße und am Markt folgte 2015 der Umzug zur Südstraße. Hier stehen dem Team auf 80 Quadratmetern drei Behandlungsplätze für die Maniküre, ein Behandlungsraum für die Pediküre, und ein weiterer für klassische und spezielle Kosmetik-Behandlungen zur Verfügung.
   
Expertinnen für die Schönheit Image 2
Inzwischen ist das Kosmetikstudio „Bellessa“ auch Ausbildungsbetrieb. Julia Tiemeßen hat ihre Lehre erfolgreich bei Petra Budzin absolviert und wurde anschließend übernommen. Helena Zöller ist bereits seit zehn Jahren im Team.

Neben LCN arbeitet das Team von „Bellessa“ mit den Kosmetikhersteller „Monteil“ zusammen. Zudem führt sie die Naturkosmetiklinie „Saluterra“, die dekorative Kosmetikfirma „Stagecolor“ sowie die Marke „La Nature“, die auch Geschenkartikel wie Kerzen und Duschgel im Angebot hat.
     

Neue Methoden

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens ihres Kosmetikstudios „Bellessa“ lädt Petra Budzin alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Auf die Besucherinnen warten am Samstag, 26. Oktober, von 10 bis 17 Uhr Make-up-, Kosmetik- und Naildesign-Präsentationen. Zudem kann man sich über die neuen Plasma- und Softplasma-Behandlungen informieren.

Die stehen auch bei einem Abend der Schönheit im Mittelpunkt. Am Donnerstag, 21. November, kann man sich von 17 bis 20 Uhr über die Hautverjüngung ohne OP informieren. Anmeldungen sind erforderlich und ab sofort möglich.
    
Datenschutz