Sonderveröffentlichung

Bewegung ist das A und O

Bewegung ist das A und O


12.05.2020

In der aktuellen Situation sind bei Familien zu Hause Kreativität und eine Neu-Organisation des Familienlebens gefragt. Um Bewegungsmangel und Unausgeglichenheit vorzubeugen und Dampf abzulassen, bevor es zum „Lagerkoller“ kommt, ist es wichtig, für ein ausreichendes Pensum an Bewegung zu sorgen. Dies ist auch in den eigenen vier Wänden möglich.

Clemenshospital

Gerade für Kinder ist es wichtig, sich ausreichend zu bewegen. Denn Bewegungs- und Körpererfahrung ist ein entscheidender Faktor für eine gesunde Entwicklung. Bewegung fördert den Aufbau von Muskeln und Knochen und stärkt das Immunsystem. Sie regt den Stoffwechsel und das Herz-Kreislauf-System an und fördert die Ausdauer. Durch eine Vielfalt an verschiedenen Bewegungsformen wie Rennen, Hüpfen oder das Überwinden von Hindernissen schulen die Kinder ihr Körperbewusstsein, die Koordination und den Gleichgewichtssinn. Und der entscheidende Faktor überhaupt: Kinder haben Spaß an der Bewegung!

Sie haben Fragen zur gesunden Entwicklung Ihres Kindes, zur Kindererziehung oder zur Pflege eines erkrankten Kindes?

Alle Versicherten der BAHN-BKK können sich dafür rund um die Uhr an das Elterntelefon wenden. Weitere Infos gibt es unter www.bahn-bkk.de/elterntelefon im Internet.