Sonderveröffentlichung

Schöne Bäder aus einer Hand

Heizung Sanitär Lutz Bröker

Donnerstag, 05.03.2020, 10:59 Uhr

Zum Team von Heizung Sanitär Lutz Bröker gehören nicht nur die klassischen Fachleute. Fliesenleger und Trockenbauer komplettieren die Runde und sorgen so bei dem Kunden – beispielsweise bei der Erstellung oder Sanierung von Bädern – für eine optimale Umsetzung der Aufträge. Foto: Guido Kratzke/privat
Anzeige
Generalagentur Chris-Marwin Hewing
Lutz Bröker
Köstering GmbH
Freimann
Bau- und Holzmarkt Wigbels GmbH
Kleine-Ruse
Lutz Bröker ist sich treu geblieben: Als er sein Unternehmen im Jahr 1986 gründete, da stand die Badsanierung bereits im Mittelpunkt. „Das ist auch heute noch der Fall – aber wir machen noch viel mehr“, betont der mittlerweile 61-jährige Handwerksmeister.

Seit dem Jahr 2007 hat sich seine Firma das Thema „Badsanierung aus einer Hand“ ganz groß auf die Fahnen geschrieben. Deshalb befinden sich nicht nur ausgebildete Fachkräfte für den Bereich Sanitär in seinem Team. „Wir haben auch eigene Fliesenleger im Betrieb“, betont Bröker. Auch Trockenbauarbeiten und kleine Elektroarbeiten dürfen dank zusätzlicher Qualifikationen der Mitarbeiter durch das eigene Team erledigt werden.
 
Schöne Bäder aus einer Hand Image 1
Im Januar hat der erste Lehrling des Betriebes seine Gesellenprüfung mit gutem Erfolg abgelegt. Aktuell befindet sich im Unternehmen noch ein weiterer Auszubildender. Und auch zukünftig soll Jugendlichen die Chance gegeben werden, bei Bröker ins Berufsleben einzusteigen.

Es sind aber nicht nur die große Heizungsanlage oder das Badezimmer bei der Sanierung oder im Neubau, wofür die Mitarbeiter des Handwerksbetriebes raus zu den Kunden kommen. „Wir kümmern uns natürlich auch um den tropfenden Wasserhahn bei der Rentnerin, die sich nicht selber helfen kann“, verspricht Bröker, dass auch Kleinigkeiten ernst genommen werden. „Das gehört zum Service einfach dazu.“

Übernommen werden die Arbeiten von einem insgesamt zwölfköpfigen Team, zu dem auch Brökers Frau und Tochter gehören. Bei ihnen laufen im Büro die Fäden zusammen.

Lutz Bröker selber kümmert sich darum, dass mit Bauherren oder Sanierern genau der Bedarf ermittelt wird und ein passendes Angebot erstellt werden kann – vom Ein- über das Mehrfamilienhaus bis zu ganzen Wohnanlagen.
 
Komfort wie im eigenen Bad bietet der Anhänger, der Kunden während einer Badsanierung bei Bedarf zur Verfügung gestellt wird. Foto: Deco Weilinghoff
Komfort wie im eigenen Bad bietet der Anhänger, der Kunden während einer Badsanierung bei Bedarf zur Verfügung gestellt wird. Foto: Deco Weilinghoff
„Bei Neubauten kommen heute fast ausschließlich Heizungen mit Wärmepumpen zum Einsatz“, beschreibt der erfahrene Handwerker deutliche Veränderungen der Technik in den vergangenen Jahrzehnten. Auch bei Sanierungen werden heute Anlagen installiert, die mit Brennwerttechnik für besondere Effizienz stehen und mit Solaranlagen zur Erhitzung von Wasser kombiniert werden können. „Natürlich beraten wir unsere Kunden auch rund um die aktuellen Fördermöglichkeiten“, betont Bröker und verweist auf eine große Gruppe zufriedener Kunden weit über die Grenzen von Nienborg hinaus.

www.sanitaer-broeker.de
 
Datenschutz