Sonderveröffentlichung

Moonlight Shopping in Drensteinfurt
Bummeln im Fackelschein

Musik und Ballonglühen sorgen für Unterhaltung

Donnerstag, 24.10.2019, 04:28 Uhr

Mit Feuerkörben, Fackeln und Kerzen werden die Straßen und Geschäfte am Freitagabend in Szene gesetzt. Foto: Simon Beckmann
Anzeige
Step In GmbH
Reise Center Drensteinfurt GmbH
Bauer Kunz
Einen Stadtbummel in ganz besonderer Atmosphäre machen die Drensteinfurter Kaufleute mit dem „Moonlight Shopping“ wieder möglich.

Los geht‘s am morgigen Freitag um 18 Uhr. Bis 23 Uhr kann dann gemütlich gebummelt und eingekauft werden. Mit Feuerkörben, Fackeln und Kerzen werden die Straßen und Geschäfte geschmückt und besonders in Szene gesetzt. Die FST-Eventgroup sorgt darüber hinaus für eine spezielle Beleuchtung der Gebäude.

Auch der Marktplatz wird – obwohl dessen offizielle Eröffnung nach der Umgestaltung erst zum „Herbstfest“ am Sonntag, 3. November, ansteht – in das Event einbezogen, denn ein Heißluftballon soll dort platziert und illuminiert werden.

Neben den Geschäften, die besondere Angebote, Häppchen und kleine Überraschungen für ihre Kunden bereithalten, beteiligen sich auch wieder örtliche Vereine am „Moonlight Shopping“. Die DLRG serviert Feuerzangenbowle und Kinderpunsch, beim DSC-Team gibt‘s Crêpes. Die Helfer werden übrigens in einer besonderen „Behausung“ anzutreffen sein: in einem Muster der neuen Weihnachtsmarkthütten, die eventuell von der IG Werbung angeschafft werden sollen. Die Besucher können also schon einmal „Probegucken“.

Und noch mehr Rahmenprogramm wird am Freitagabend in der Innenstadt geboten. Gitarrist Daniel Garnier will die Besucher, die sich an Stehtischen, auf diversen Sitzgelegenheiten und unter Pavillons gemütlich zusammenfinden können, mit seiner Musik unterhalten. Um 19 Uhr startet am „Eishaus“ in der Mühlenstraße eine nächtliche Stadtführung mit Manfred Blanke.

Überhaupt soll die Geselligkeit an diesem besonderen Abend nicht zu kurz kommen. Dafür werden diverse Getränke- und Speisenangebote sorgen. Unter anderem gibt es Reibeplätzchen, Zwiebelkuchen, Chili, Champignons und Currywurst sowie Wein, Bier und alkoholfreie Getränke. (ne)

Digitaler „Stewwert Taler“

Der „Stewwert Taler“ wird digital. Der Verkauf des neuen Gutscheins startet am Freitag zum „Moonlight Shopping“.

Das beliebte Geschenk gibt es bereits seit 2012. Zeit also für eine kleine Frischzellenkur. „Dabei bleiben aber die bekannten Vorteile des ,Stewwert Talers‘ bestehen: Man kann ihn kaufen und in den Drensteinfurter Geschäften einlösen“, schreibt die IG Werbung. Zusätzlich macht der neue „Stewwert Taler“ aber auch den Online-Einkauf möglich.

Ab diesem Freitag können die alten „Stewwert Taler“ nur noch eingelöst werden. Sie behalten für eine Übergangsfrist von drei Jahren, also bis zum 31. Dezember 2022, ihre Gültigkeit. Ausgegeben werden ab dann allerdings nur noch die neuen, digitalen Taler.
   
Datenschutz