Sonderveröffentlichung

Schottentage in Ascheberg
Das richtige für alle Sparfüchse

Rabattaktionen und Angebote im Lambertusdorf

Donnerstag, 30.01.2020, 13:34 Uhr

Satte Rabatte gibt es von Donnerstag bis Samstag in Ascheberg.   Fotos: Colourbox.com
Anzeige
Lüningmeyer Bäckerei Konditorei Cafe
Modehaus Siebeneck
Bären-Apotheke Ascheberg
Parfümerie Bose
Mangels Malermeister GmbH
Schotten gelten im Allgemeinen als geizig oder zumindest als sparsam. Dieses Klischee haben sich die Ascheberger Einzelhändler zu eigen gemacht und laden von Donnerstag bis Samstag, 23. bis zum 25. Januar, zu den fünften Schottentagen ein.
Das Motto hinter der Aktion: Der Kunde kann bei niedrigen Preisen den Geldbeutel schonen. „Bis zu 50 Prozent geben die meisten Geschäfte an Rabatt“, so die Erfahrung von Günter Schwalbe, Pressewart von „Pro Ascheberg“, aus den vergangenen Jahren. Doch einige auch noch deutlich mehr. Es lohnt sich also!  
Das richtige für alle Sparfüchse Image 1
Allerdings, und das ist ihm wichtig zu betonen, werden die Preisnachlässe wirklich auf Waren aus dem laufenden Sortiment gegeben, nicht im Vorfeld extra preiswerte Sachen eingekauft. Es sei quasi, jetzt nach Weihnachten, der Winterschlussverkauf: „Wir wollen den Kunden zeigen, dass wir im Dorf viele preiswerte Sachen haben“, erklärt Schwalbe den Hintergrund der Aktion. Dabei entscheidet jedes Geschäft und jedes Unternehmen individuell, ob es teilnimmt, wie viel Rabatt es gewährt und welches Sortiment oder welche Sparte es betrifft. „In dieser Jahreszeit, nach Weihnachten, ist oft wenig los in den Geschäften“, weiß Günter Schwalbe. Deswegen sei die Aktion ganz im Sinne von „Pro Ascheberg“. In den vergangenen Jahren seien die Schottentage gut bei den Kunden angekommen. Vor allem Winterbekleidung und Schuhe seien Verkaufsschlager gewesen. Aber auch Artikel aus dem Drogerie-Bereich seien gut angekommen. Zusätzlich möchten die Ascheberger Einzelhändler, Handwerker und Freiberufler ihren langjährigen Kunden „Danke“ sagen und für ihre Treue belohnen – und auf eine weiterhin gute Beziehung zu den Kunden in der Zukunft einladen. Denn, so betont es Günter Schwalbe, der große Vorteil des hiesigen Einzelhandels sei die Nähe zum Kunden und die besondere Verbundenheit: „Wir haben enge Kontakte, man kennt sich einfach, und somit kann individuell beraten und verkauft werden“, so Schwalbe. (jeh)
      

Teilnehmer

► Bäckerei Lünningmeyer
► Bären Apotheke
► Bücher Schwalbe
► Drogerie Bose
► Eisenwaren Stiens
► Engel & Bengel
► Frye‘s Fahrradhof
► Geschenkhaus Erkmann
► Mangels Malermeister
► Marien und Brunnen Apotheke
► Modehaus Siebeneck
► Raumgestalter Stöppler
► Schnäppchenmarkt
► Schülerhilfe
► Schuh Neuhaus
www.Heimatheld.de
Datenschutz