Sonderveröffentlichung

Bauernschützenverein St. Michael Drensteinfurt von 1837 e.V.
Die „Bauern“ eröffnen die Saison

Event steigt vom 24. bis zum 26. Mai im Drensteinfurter Schlosspark

Donnerstag, 23.05.2019, 13:25 Uhr

Am Freitag entscheidet sich, wer auf das Königspaar 2018, Manfred und Birgit Schweene, folgt. Foto: -sre
Anzeige
Klaus Kröger
Schlering GmbH
Metallbau Lanfer GmbH
Perdun, Landtechn. Lohnunternehmen, Bagger- und Erdabeiten
Fögeling Bernhard
Bauer Kunz
Wiebusch Malerbetrieb
Autohaus Pieper & Schober GmbH
Schlepper-Center Vögeling
Das Warten hat ein Ende. Dem Bauernschützenverein „St. Michael“ fällt in diesem Jahr das große Los zu, die Schützenfest-Saison in der Wersestadt zu eröffnen.

Und nachdem bereits der Kabarettabend mit Thomas Philipzen am Montag beim Publikum richtig gut angekommen ist, dürfte auch für das dreitägige Schützenfest selbst wieder beste Stimmung garantiert sein.

Los geht‘s am Freitag, 24. Mai, um 18 Uhr mit dem Antreten vor der Alten Post, bevor die Schützen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal marschieren. Das Vogelschießen, bei dem die neue Majestät und damit der Nachfolger von König Manfred Schweene auserkoren wird, startet um 19 Uhr im Schlosspark. Die Proklamation des neuen Regenten ist für 22 Uhr vorgesehen. Anschließend startet der Festkommers mit musikalischer Umrahmung des Spielmannszuges „Grün-Weiß“.

Zum traditionellen Fototermin kommen Königspaar und Hofstaat am Samstag, 25. Mai, um 15.45 Uhr im Schlosspark zusammen. Die Schützenmesse, die um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Regina gefeiert wird, wird wie üblich vom Chor „conTAKT“ begleitet und bildet einen weiteren Programmpunkt, „mit dem wir uns bei den Drensteinfurtern sehen lassen können“, befand der zweite Vorsitzende Heiner Buschhoff jüngst bei der Mitgliederversammlung des Vereins. Die anschließende Parade durch Drensteinfurts Innenstadt, an der auch die geladenen Gastvereine teilnehmen, sowie der Zapfenstreich am Haus Steinfurt, der für 19.15 Uhr terminiert ist, sollen überdies für eine feierliche Stimmung sorgen. Die Jagdhornbläser haben ihre Teilnahme zugesagt. Den Höhepunkt erreicht der Abend dann beim großen Festball, bei dem die Partyband „The Cube“ für die musikalische Untermalung verantwortlich zeichnen wird.

Der Frühschoppen, der am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr im Festzelt beginnt, bildet den krönenden Abschluss des Wochenendes. Dabei freuen sich die Vereinsmitglieder auf die Stimmungsband „Ski- und Bob-Express“ und den Spielmannszug „Grün-Weiß“. Den im vergangenen Jahr aufgestellten „Königstisch“ mit ehemaligen Königen und Königinnen soll es auch dieses Mal wieder geben. Um auch den jüngsten Besuchern ein wenig Unterhaltung zu bieten, wird im Schlosspark eine Hüpfburg aufgebaut.

„Die Bauernschützen wollen die Schützenfestsaison 2019 gebührend eröffnen“, so Buschhoff bei der Versammlung, auf der Vorsitzender Günter Hörsken unter anderem die Beleuchtung am Eingang des Schlossparks, die auf 3 Uhr morgens verlängerte Sperrstunde sowie den geplanten Einsatz von Security-Kräften thematisiert hatte. „Den Andrang der jungen Leute finden wir sehr gut. Aber wir müssen entsprechende Vorkehrungen treffen, um eine angenehme und sichere Atmosphäre für alle zu schaffen“, so Hörsken. (ne/lin)
   
Datenschutz