Sonderveröffentlichung

Brunnenfest Borghorst
Die Brunnen fließen wieder

Mit dem Fest begrüßt Borghorst den Frühling / Verkaufsoffene Geschäfte

Freitag, 26.04.2019, 14:03 Uhr

Siegfried Knüpp, Lars Unland, Gudrun Sestendrup, Gerda Schmerling, Claudia Krepcke und Günther Willbrand (v.l.) freuen sich darauf, dass bald wieder alle Brunnen in der Borghorster Innenstadt fließen – und aufs Brunnenfest, mit dem das gefeiert wird. Foto: Bernd Schäfer
Anzeige
Autohaus Willbrand GmbH
Meyer Elektro Service
Bücher Eck am Markt
Knüpp
Modehaus Popcorn
Der Osterhase ist gerade erst aus der Borghorster Innenstadt gehoppelt und schon steht für die Kaufleute das nächste Großereignis an: Am 28. April (Sonntag) wird mit dem Brunnenfest endgültig der Frühling eingeläutet. Zum 31. Mal übrigens.

Noch vor der offiziellen Eröffnung um 12 Uhr durch den stellvertretenden Bürgermeister Klaus Meiers beginnt in den frühen Morgenstunden der heimliche Höhepunkt des Stadtfests: Auf dem Heimannplatz, der Lechtestraße und in der Fußgängerzone bauen die privaten Flohmarkthändler ihre Stände auf, an denen sich so manches Schnäppchen machen lässt.

Die Eröffnung Auf dem Schilde wird von Aufführungen der Tanzschule „Ballroom“ begleitet.

Auf dem „Roten Platz“ steht wieder das Zelt des Circus Alfredo, in dem die Vorstellungen um 13 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr beginnen. Auf dem Neuen Markt präsentieren sich die Autohäuser Willbrand, Beresa und Cyran. Günther Willbrand stellt dabei gleich acht Hybrid-Modelle von Toyota vor, die von den Besuchern auch gefahren werden können.

Wer möchte, kann bei einem Energiespartest mitmachen, bei dem alle Teilnehmer eine identische rund zehn Kilometer lange Strecke fahren müssen – möglichst Sprit sparend. Wer dabei am wenigsten Kraftstoff verbraucht, erhält dafür als Belohnung einen Tankgutschein.

In der Münsterstraße stellt sich die Bundeswehr mit ihrem Karrieremobil vor, dort stehen auch die rund 40 Stände der professionellen Kramhändler.

Der Arbeitskreis Steinfurt der Kindernothilfe veranstaltet eine Tombola, bei der unter anderem ein Rundflug über Steinfurt zu gewinnen ist. Der Erlös des Losverkaufs kommt der Ernährung von Kindern in Burundi zugute. Weitere Informationen dazu gibt es am Stand des gemeinnützigen Vereins nahe der Schwanen-Apotheke.

Von 13 bis 18 Uhr sind am Sonntag die Geschäfte der Borghorster Innenstadt geöffnet. „Die Brünnlein fließen, die Blumen sprießen“, bringt Werbegemeinschafts- Chefin Gudrun Sestendrup das Brunnenfest auf den Punkt. „Das ist immer wieder etwas Besonderes für uns – das pflegen wir und freuen uns immer riesig darauf.“

Modehaus Wissing GmbH
Datenschutz