Sonderveröffentlichung

Die herzhafte Qual der Wahl

Streetfood-Meile glänzt mit Vielfalt

Montag, 16.09.2019, 12:30 Uhr

Die vielen Food Trucks und Stände auf der Streetfood-Meile an der katholischen Kirche (Kircheninsel) und auf dem Inselparkgelände haben für jeden Geschmack etwas dabei. . Foto: Guido Kratzke
Anzeige
Zimmerei Aulenkamp
Thomas Tenhündfeld
Die Besucher des Gronauer Stadtfestes können sich auf kulinarische Leckerbissen aus aller Welt freuen. Denn eine Streetfood-Meile an der katholischen Kirche (Kircheninsel) und auf dem Inselparkgelände wartet mit zum Teil exotischen Speisen auf. Dazu gibt es ein familienfreundliches Rahmenprogramm und spannendes Live-Cooking.

Die Food-Trucks und Stände des Streetfood-Circus Foodies haben für jeden Geschmack etwas dabei. Von Klassikern wie Burger und Hot Dogs bis hin zu Trends wie Pulled Pork oder Handbrot wird ein vielfältiges kulinarisches Programm angeboten. Der Eintritt ist frei.

Da die Speisen frisch zubereitet werden, kann es sein, dass man auch mal länger auf sein Essen oder das Getränk wartet. Aber: Das Warten wird sich lohnen, denn der Geschmack macht alles wieder gut. Und in der Zwischenzeit kann das tolle Musikprogramm genossen werden. Für frische Zutaten, handgemachte Speisen und hochwertige Qualität zahlt man auf der Streetfood-Meile auch mal ein paar Euro mehr für ein Gericht. Für alle Sparfüchse, die das Geld lieber für etwas anderes ausgeben, gibt es eine Auswahl an Imbisswagen in der Neustraße, die die klassische „Pommes, Mayo, Currywurst“ anbieten. Und: Es dürfen natürlich auch Speisen mitgebracht und auf dem Gelände vor der Bühne verzehrt werden. Schließlich ist das Musikprogramm kostenfrei.

Öffnungszeiten:

► Freitag (13. September) von 16 bis 22 Uhr
► Samstag (14. September) von 12 bis 22 Uhr
► Sonntag (15. September) von 12 bis 20 Uhr

Datenschutz