Sonderveröffentlichung

Ein Genuss für alle Sinne

Kiebitzmarkt: Pflanzen, Musik und Infos

Samstag, 06.04.2019, 08:26 Uhr

Der Frühling kann kommen: Sabine und Volker Welp sowie ihre Mitarbeiter laden zum Sonntagsbummel durch den bunten Verkaufsgarten ein. Foto: Mareike Stratmann
Anzeige
Upmeyer
Einen sinnlichen Genuss für Augen und Ohren – den versprechen Sabine und Volker Welp. Für sie und ihr Team geht es bei „Intrup macht mobil“ im Kiebitzmarkt (11 bis 18 Uhr) stets in die Vollen. Stauden, Rosen, Sträucher und Sämereien sind frisch eintroffen, so dass sich Gartenbesitzer eine Vielzahl an Anregungen holen können.

Im Blick hat das Kiebitz-Team dabei in diesem Jahr Blumenwiesen und andere bienenfreundliche Sträucher und Stauden. Dazu gibt es eine große Auswahl an Pflanzgefäßen, Gartengeräten, Düngemitteln und Dekoartikeln – ein Eldorado für Gartenliebhaber.

Im und vor dem Laden kommen zudem Tierfreunde und ihre Vierbeiner auf ihre Kosten. Dem seelischen Tierwohl widmet sich zwischen 13 und 17 Uhr Tierpsychologe Mario Grüter. Das Tierheim Lengerich und die Katzenhilfe werden vor Ort sein. Der Hof Warth bringt seine süßen Lämmer mit, und der Turnverein Lengerich präsentiert Bogenschießen. Die Abiturientia des Hannah-Arendt-Gymnasiums erfreut die Besucher mit einem großen Kuchen- und Tortenbüfett. (msm)


Doppelter Grund zum Feiern

Foto: mzb
Foto: mzb
Peter Tenholt von Tenholt Bautenschutz und RTS-Isocompact nutzt „Intrup macht mobil“, um gleich zweimal zu feiern. Zum 15. Geburtstag von Tenholt Bautenschutz und zum 30-jährigen Bestehen von RTS-Isocompact laden er und seine Mitarbeiter mit einem Tag der offenen Tür am Lohesch 51 dazu ein, von 10 bis 18 Uhr hinter die Kulissen zu schauen und sich über das gesamte Portfolio rund Balkon, Terrasse, Dach und Carport zu informieren.


Bier ist wieder im Trend

Getränke Rücker startet schon am Freitag
Der Auftakt zu „Intrup macht mobil“ findet im Getränkefachgroßhandel Rücker bereits am Freitag, 5. April, statt. Am Abend kommen die Liebhaber des köstlichen Gerstensaftes dort auf ihre Kosten.

Bei einer Bierprobe können sie die Unterschiede einzelner Biersorten kennenlernen und schmecken. Ganz nach Wunsch aus großen Gläsern für diejenigen, die ihren Favoriten schon gefunden haben, oder aus kleinen Gläsern für alle, die sich entschieden haben, eine breite Vielfalt in winzigen Mengen zu genießen, wie Kai Rücker verspricht. Es steht ein großes wie abwechslungsreiches Sortiment verschiedener Fass- und Flaschenbiere bereit für viele durstige und neugierige Besucher. Um 19 Uhr geht es auf dem Gelände von Getränke Rücker am Lohesch 26 los. Der Eintritt ist frei.

Und wer auf der Suche nach dem richtigen Equipment für die nächste Party, einen Betriebsausflug oder eine Großveranstaltung ist, wird dort ebenfalls fündig – nicht nur am Freitagabend.
Datenschutz