Sonderveröffentlichung

Einfach ein idealer Standort

Gewerbetreibende freuen sich über Präsenz mitten im Ort

Samstag, 01.02.2020, 08:52 Uhr

Nostalgischer Blick zurück: Früher befand sich auf dem Areal die Schlosserei Schlütermann. Für die Seppenrader war es ein spannendes Thema, was auf deren Grund und Boden neu entsteht. Foto: Wohnbau Rehe
Anzeige
Hautbar Medical Beauty Lounge
Schulze Kökelsum GmbH
Tischler Theo Hülsbusch
Kai Schultz Akustik & Trockenbau
Garten- und Landschaftsbau Norbert Reckmann
muhle Fachgeschäft für Elektrotechnik, Haustechnik, Elektro-Meister
Alchemilla Seppenrade
Gutzeit Heizung und Sanitär
Bereits seit Herbst sind die Gewerberäume an der Ecke Hauptstraße /Dülmener Straße hell erleuchtet. Gleich vier Mieter haben sich dort zusammengefunden, um einen guten Mix aus Dienstleistung, Gastronomie und Einzelhandel zu präsentieren. 
Körperlich beweglich zu bleiben, ist ein Puzzleteil, das zu mehr Lebensqualität im Alter führt.
Körperlich beweglich zu bleiben, ist ein Puzzleteil, das zu mehr Lebensqualität im Alter führt.
Kaum zu übersehen sind die Fahnen und Ballons der Bäckerei Geiping, die seit November mit einer neuen Filiale vor Ort ist. Neben Geiping sind nun im Ortskern auch eine Niederlassung der Provinzial sowie die Geschäfte „Alchemilla“ und „Hautbar – Medical Beauty Lounge“ zu finden. Für alle Geschäftsleute das entscheidende Argument: eine Dependance mitten im Ort, nah an den Kunden.

So war es auch für Klaus Wittkemper von der Provinzial-Versicherung eine gute Entscheidung, an den neuen Standort zu ziehen. „Das folgt genau unserem Motto ‚Immer nah, immer da‘“, erklärt er. Zentral im Ortskern und dazu noch barrierefrei sind für ihn nur zwei Pluspunkte der neuen Geschäftsstelle. Großzügige, helle Räume laden ab sofort seine Kunden an die Hauptstraße 2 ein.
     
Für die Reher Wohnbau war es ein Glücksfall, dass der Bau ohne Verzögerung ablaufen konnte. So wurde die Lücke in einer Zeit von nur elf Monaten geschlossen. Jetzt stehen nur noch wenige abschließende Arbeiten an. Foto: Wohnbau Reher
Für die Reher Wohnbau war es ein Glücksfall, dass der Bau ohne Verzögerung ablaufen konnte. So wurde die Lücke in einer Zeit von nur elf Monaten geschlossen. Jetzt stehen nur noch wenige abschließende Arbeiten an. Foto: Wohnbau Reher
Direkt daneben ist Biljana Lüling mit ihrem Laden „Alchemilla“ eingezogen. Ihre Kunden haben den neuen Standort gut angenommen, zumal dieser auch mehr Platz für Kurse bietet. „Früher mussten die Kunden erst durch den Kursraum gehen“, blickt sie zurück. Jetzt betritt man zunächst das Geschäft rund um Kräuter und Wohlfühlen, dahinter befindet sich der großzügig geschnittene Raum, der vor allem für Qigong und Taijiquan-Kurse genutzt wird. Der neue Standort gab ihr die Möglichkeit, ihr Angebot zu erweitern. So gehören jetzt auch Tees aus eigener Herstellung zum Sortiment und einige Kurse sind auch für Männer zugänglich.
   
Pünktlich zum Weihnachtsmarkt hat sich die Seppenraderin Antje Große Entrup mit ihrem Geschäft „Hautbar – Medical Beauty Lounge“ ihren Traum verwirklicht, beruflich neue Wege zu gehen. „Für mich war das hier ein idealer Standort für meine Selbstständigkeit. Die Infrastruktur hier ist einfach super“, freut sie sich. Die günstige Lage und die passenden Anbieter in der Nachbarschaft sind für sie ein großer Vorteil an der Hauptstraße. „Ich bin sehr zufrieden und erhalte viele positive Rückmeldungen.“ Für sie stimmt einfach das Gesamtbild.

Für alle neuen Mieter ist es aktuell eine positive Entwicklung, da der zentrale Ort viel Laufkundschaft anlockt. Und wer mit dem Auto kommt, muss sich um die Parkplatzsuche keine Sorgen machen. Direkt nebenan stehen ausreichend Plätze zur Verfügung. So bietet das neue Haus nicht nur Privatleuten ein neues Zuhause, sondern ist auch ein Pluspunkt für das lokale Wirtschaftsleben und eine echte Weiterentwicklung Seppenrades auf dem Weg in die Zukunft. (as)
     

Geiping
Datenschutz