Sonderveröffentlichung

Schaufenster Everswinkel
Elektrisierendes Fahrvergnügen

Autohaus Walter Hanhart

Mittwoch, 06.02.2019, 07:53 Uhr

Autohausinhaber Walter Hanhart lädt an der betriebseigenen Ladesäule den Renault ZOE auf – ein schickes Elektrofahrzeug mit jeder Menge serienmäßigen Komfort. Fotos: Marion Bulla
Anzeige
Bestattungen Hartmann
Bestattungshaus Huerkamp
Bio-Garten Everswinkel
Autohaus Walter Hanhart
Elektroautos sind auf dem Vormarsch. Die klimafreundlichen Fahrzeuge bieten jede Menge Vorteile. Sie sind sauber, geräuscharm, der Verschleiß ist wesentlich geringer als bei herkömmlichen Autos und auch die Wartung ist nicht so umfangreich. Attraktiv sind ebenfalls der Umweltbonus von insgesamt 5000 Euro für elektrisch betriebene Fahrzeuge und die Steuerfreiheit über zehn Jahre.

Seit mehr als fünf Jahren hat das Everswinkeler Autohaus Walter Hanhart an der Bahnhofstraße 32 Elektrofahrzeuge im Angebot. Renault ist Pionier in Sachen Elektromobilität und der Renault ZOE gilt als das meistgekaufte Elektroauto auf dem deutschen Markt. Das liegt zum einen am relativ niedrigen Einstiegspreis von rund 20 000 Euro, aber ebenso am Fahrkomfort und an der Alltagstauglichkeit. Der ZOE hat jede Menge zu bieten und muss sich hinter konventionell angetriebenen Mitbewerbern im Kleinwagen-Segment keinesfalls verstecken.
Elektrisierendes Fahrvergnügen Image 1
Der Komfort lässt kaum Wünsche offen. So gibt es den Wagen serienmäßig mit Klimaautomatik und Tempomat. Die Reichweite kann je nach Fahrweise und Witterung bis zu 300 Kilometer betragen.

Technologien wie Rückgewinnung von Brems- und Bewegungsenergie, helfen zudem dabei, die Reichweite zu optimieren. Die Batterie lädt sich auf, wenn der Fahrer den Fuß vom Gaspedal nimmt, aber auch, wenn er auf die Bremse tritt.

Auch Ladestationen gibt es mittlerweile viele. Einige davon bieten sogar kostenlosen Strom an. In einigen freigegebenen Städten dürfen E-Autos außerdem Bus- und Taxispuren nutzen.

„Das Auto löst schon beim Fahren Begeisterung aus“, schwärmt Walter Hanhart, Inhaber des gleichnamigen Autohauses über den umfangreichen Komfort des kleinen Franzosen.

Er bietet äußerst attraktive Konditionen speziell für ADAC-Mitglieder. Schon ab 99 Euro monatlich (zuzüglich Batteriemiete) können Kunden diesen Fahrspaß genießen.
Datenschutz