Sonderveröffentlichung

In fünfter Generation

Ein Blick in die Familiengeschichte

Samstag, 13.07.2019, 11:26 Uhr

Eduard Cortain gründete die Apotheke, damals noch an der Münsterstraße 205. 1980 übernahm Barbara Hoebink-Johann diese am neuen Standort von ihren Eltern Josef und Ingeborg. Die heutige Inhaberin ist Tochter Alexandra Hochstein. Fotos: Engel-Apotheke Wolbeck
Anzeige
Bäckerei Kisfeld
Raum & Design Ulrich Langkamp
Karl Hinkelmann
Der kleine Bilderladen
Eduard Cortain
Eduard Cortain
In fünfter Generation Image 1
Barbara Hoebink-Johann
Barbara Hoebink-Johann
In fünfter Generation Image 2
Alexandra Hochstein
Alexandra Hochstein
1980 übernahm Barbara Hoebink-Johann die Apotheke. Jetzt ist es ihre Tochter, Alexandra Hochstein, die erst gemeinsam mit ihrer Mutter im Geschäft tätig war und dieses seit mittlerweile neun Jahren selbst leitet. Vom dunklen Wurzelholz und engen Räumlichkeiten ist nichts mehr zu sehen, der komplette Apothekenbereich wurde 2017 umgebaut. Heute ist alles sehr modern und ein Arzneimittelautomat erleichtert die Arbeit. Ein Teil der alten Einrichtung konnte zudem wiederverwendet werden und findet sich in einer alten Schneiderei wieder.

150 Jahre Engel-Apotheke – ein Jubiläum, dass eine eigene Geschichte mit Höhen und Tiefen trägt, mit personellen Herausforderungen, gesetzlichen Neuerungen und medizinischen Fortschritten. Gemeinsam möchten Hochstein und ihre Mutter das am 20. Juli in der Engel-Apotheke feiern. (kri)

Datenschutz