Sonderveröffentlichung

Schützenfest der St. Sebastian Schützenbruderschaft Amelsbüren 1813 e.V.
Erfolgreiches Jahr

Verein engagiert sich stark für den Schützen-Nachwuchs

Mittwoch, 12.06.2019, 06:25 Uhr

Bezirksschülerprinz Florian Paus, Schützenkönig Ludger Suttarp und Jugendprinz Jan Grothues Heitkamp (v.l.) freuen sich auf das bevorstehende Schützenfest.
Anzeige
Hair Art by Eva
Mühlenhöver Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Blumen Lange

Es war ein sehr ereignisreiches Jahr für den Amelsbürener König Ludger Suttarp sowie den Schülerprinzen Florian Paus und den Jugendprinzen Jan Grothues Heitkamp. Der König selbst holte neben der Regentschaft im Verein noch zwei weitere Titel und auch der Nachwuchs des Vereins mischte auf dem Europaschützenfest im niederländischen Leudal mit. Dieses findet nur alle drei Jahre statt und zieht bis zu 25 000 Teilnehmer an. Für die St. Sebastian-Schützen schoss Jungschützenmeister Tobias Tacke in Holland mit. Das Engagement in puncto Jugendarbeit zeigt sich bei den Schützen nicht nur mit dem Bau des mobilen Schießstandes, sondern auch bei dem sehr erfolgreichen Schüler-Schießwettbewerb, der in diesem Jahr erneut am Sonntagnachmittag ausgetragen wird. (acf)
  
  
  

Das komplette Programm in der Übersicht

Freitag, 14. Juni
► 19.30 Uhr: Antreten aller Schützen auf dem Parkplatz an der Ecke Davertstraße / Leisnerstraße, Abmarsch zum Hissen der Schützenfahne im Kreisverkehr Amelsbüren Süd, anschließend Marsch zum Festzelt auf dem Laillyen-Val-Platz
► 20.30 Uhr: Amelsbürener Davert-Abend im Festzelt / Eintritt frei

Samstag, 15. Juni
► 14.30 Uhr: Antreten zum Amelsbürener Kinderschützenfest auf dem Schulhof der Davert-Grundschule
► 15 Uhr: Amelsbürener Kinderschützenfest am Festzelt mit Cafeteria
► 20 Uhr: Fahnenschlag auf dem Dorfplatz, anschließend öffentlicher Tanzabend im Festzelt mit Band / Eintritt für Mitglieder und eine Begleitung frei, alle anderen Besucher zahlen fünf Euro

Sonntag, 16. Juni
► 14.30 Uhr: Antreten aller Schützen auf der Straße Zum Häpper, anschließend Abmarsch zur Vogelstange Am Tengen mit dem Spielmannszug der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Amelsbüren und dem Musikverein Ahaus 1975, danach Königsschießen sowie Schülerprinzen- (14 bis 16 Jahre) und Jugendprinzenschießen (17 bis 24 Jahre)

Montag, 17. Juni
► 6 Uhr: Wecken durch den Spielmannszug der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Amelsbüren
► 8.15 Uhr: Antreten der Schützen zum gemeinsamen Wortgottesdienst, Totenehrung, Königsproklamation vor dem Pfarrheim auf der Straße Zum Häpper und Frühschoppen im Festzelt mit dem Musikverein Ahaus 1975
► 11.15 Uhr: Abholen der Königin mit Hofstaat vom Alten Gasthaus Freitag, anschließend Einzug ins Festzelt
► 11.30 Uhr: Krönung der Königin mit anschließendem Fahnenschlag zu Ehren des Regentenpaares
► 12 Uhr: Beginn der großen Tanzveranstaltung im Festzelt mit Musik einer Live-Band auf dem Laillyen-Val-Platz
Datenschutz