Sonderveröffentlichung

35 Jahre Drahtesel am Servatiiplatz
Experten stehen Rede und Antwort

Aktionstag bei den Leezen-Profis

Freitag, 12.04.2019, 10:31 Uhr

Ja, das ist ein E-Bike: Die neue Generation des Herstellers Rabeneick wiegt weniger als 20 Kilogramm. Foto: Drahtesel
Anzeige
Casoco
Gudereit
Rabeneick
+Stromer-
Am morgigen Samstag, 13. April, gibt es von 10 bis 16 Uhr noch etwas mehr „Action“ als sonst am Servatiiplatz – gleich drei Hersteller aus dem umfangreichen Sortiment stellen sich an diesem Tag persönlich vor:

Cortina aus Holland, „Dutch Fashion Bikes“, zeigt unter anderem ein Familienfahrrad, das speziell für den Transport von Kids und Gepäck entwickelt wurde. Es bietet extra Platz zwischen Sattel und Lenker für einen zweiten Kindersitz. Schindelhauer, die Fahrradmanufaktur aus Berlin-Kreuzberg, baut seine zeitlosklassischen Räder schon immer und ausschließlich mit Zahnriemen. Karla Sommer, Mitglied des Fixed-Gear Werksteams, bringt ihr Singlespeed-Wettkampfrad „Hektor“ mit und zeigt, welche Reserven in der noch recht neuen Technik stecken. Auch der „Wilhelm“ mit Pinion-Tretlagergetriebe steht für Probefahrten zur Verfügung.

Der Slogan von Rabeneick aus Oldenburg lautet: „Weniger ist mehr“. Die neue Generation E-Bikes dieses Herstellers zeigt, warum: unter 20 Kilogramm, unter 2000 Euro. Schon vor dem offiziellen Verkaufsstart können Interessenten am Samstag eine Proberunde drehen.

vsf fahrradmanufaktur
Uvex
Datenschutz