Sonderveröffentlichung

Schützenfest des Schützenvereins Kiebitzheide von 1922
Familienfreundliches Fest

Schützenverein Kiebitzheide feiert von Freitag bis Sonntag (21. bis 23. Juni)

Donnerstag, 20.06.2019, 09:43 Uhr

Die „Original Baumberger Musikanten“ begleiten das Fest am Sonntag. Am Samstag endet die Amtszeit des Königspaars Christian und Sandra Schlautmann. Fotos: Schützenverein Kiebitzheide
Anzeige
Autoteam Markfort
Heinrich Thier
Dillerup Dienstleistungsges. mbH
Michael Güntner Bike-Sport
Wer wird Nachfolger des Königspaars Christian und Sandra Schlautmann und wer wird das noch amtierende Kinderkönigspaar Marcel Wiemann und Anna-Lena Fark beerben? Das wird sich am Samstag und Sonntag (22. und 23. Juni) klären, wenn der Schützenverein Kiebitzheide sein Traditionsfest auf dem Hof Laubrock feiert.

Der Startschuss zum Schützenfest fällt am Freitag (21. Juni). Ab 20 Uhr wird der neue Bierkönig ermittelt. Teilnehmen darf jedes Vereinsmitglied ab einem Alter von 16 Jahren.

Am Samstag (22. Juni) heißt es dann um 13 Uhr: Antreten am Festzelt. Nach dem Marsch durch die Kiebitzheide und Pferdekampsheide wird es ab 14 Uhr ernst. Denn dann wird der neue König in einem spannenden Schießen ermittelt. Die neue Majestät darf sich beim abendlichen Königsball feiern lassen. Die Band „Nightflames“ sorgt für die richtige Stimmung, und bestimmt wird es ein langer Abend werden.
  
Familienfreundliches Fest Image 1
Der Sonntag (23. Juni) steht im Zeichen der Familien. Nach dem Antreten beim Vorsitzenden Gerwin Wick und dem Marsch zum Festzelt folgt der Familienfrühschoppen. Überhaupt legen die Schützen sehr viel Wert auf Familienfreundlichkeit. „Kinder und Jugendliche sind jederzeit willkommen“, betont der Schriftführer Claus Gottschalk. „Ganz besonders freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr sonntags von den ‚Original Baumberger Musikanten‘ begleitet werden“, erklärt der Schriftführer. Die Musiker sind am Sonntag beim Marsch zum Festzelt mit von der Partie. „Anschließend unterhalten sie uns noch im Festzelt“, kündigt Gottschalk an.

Früh übt sich, wer einmal Schützenkönig werden will. Und so treten die Jüngeren ab 13 Uhr zum Kinder-Königsschießen an. Die Erwachsenen dürfen ab 14 Uhr ihre Kräfte beim traditionellen Tauzieh-Wettbewerb messen. „Der uralte Sport, der einst sogar olympische Disziplin war, bereitet auch heute noch Teilnehmern wie Zuschauern großes Vergnügen. Wir freuen uns sehr über Eure Teilnahme“, lädt Gerwin Wick ein.

Teilnehmen dürfen alle Vereins-, Betriebs-, Stammtisch- oder Freizeitmannschaften. Pro Mannschaft müssen fünf Personen aufgestellt werden. „Festes Schuhwerk und langärmelige Kleidung ist bei diesem sportlichen Kräftemessen empfehlenswert“, weiß Wick. Auf die ersten drei Gewinnermannschaften warten 30, 20 und zehn Liter Bier. Die Teams finden sich am Sonntag um 13.30 Uhr im Festzelt, Hof Laubrock, Walingen 26 in Havixbeck ein. Anmeldung sind vorab möglich bei Gerwin Wick, '0173/9 49 56 67, E-Mail gerwin.wick@t-online.de.
    

Das Festprogramm

Datenschutz