Sonderveröffentlichung

Samstags in Ahlen!
Feinkost für Genießer

Freitag, 06.09.2019, 08:29 Uhr

Inhaber Mario Wesselmann bietet im Gourmet-Lädchen verschiedene Variationen seiner Eigenmarke „Ahlener Mammut“ an. Foto: Ralf Steinhorst
Anzeige
Gourmet-Lädchen
La Casa
Das Gourmet-Lädchen an der Hellstraße ist bekannt für seine breite Auswahl an Feinkost-Artikeln. Mario Wesselmann arbeitet mit den Weingütern Thorsten Krieger in der Südlichen Weinstraße und Hans Hermann Buscher in Rheinhessen zusammen. Aus dem Weingut Buscher kommt auch die Eigenmarke des Gourmet-Lädchens „Ahlener Mammut“ in verschiedenen Variationen.

Neben ausgewählten Weinen bietet Inhaber Mario Wesselmann auch Sekt und Prosecco sowie Spirituosen, edle Brände und Grappas an. Schinken und Salami, verschiedene Käsesorten, hausgebeizter Lachs, Pasta und Saucen, Salzgebäck, Süßwaren, Schokoladen und Pralinen sowie Gewürze runden das Spezialitätenangebot ab.

Wer möchte, kann im Gourmet-Lädchen stöbern, Mario Wesselmann bietet aber auch einen Versandservice an. Beliebt sind die Spezialitätenund Weinpräsente. Das Gourmet-Lädchen lädt als Treffpunkt für die Genießer aller Altersklassen ein, ebenso zum Schlemmen im Restaurant. Es ist dienstags bis freitags von 10 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr und ab 18 Uhr geöffnet.

Ehrliche Beratung

Frank Herweg berät beim Gold- und Schmuckverkauf.
Frank Herweg berät beim Gold- und Schmuckverkauf.
Sich von wertvollem, altem Schmuck zu trennen, fällt selten leicht. Etwas einfacher wird es jedoch mit der richtigen Beratung. Die bietet der Juwelier Frank Herweg an der Weststraße 75 a. Bei Goldschmuck bestimmt der Goldschmiedemeister zunächst den Gehalt des Edelmetalls. Der Kunde erhält den Gegenwert nach Tageskurs in bar. „Edelsteine kann man uns auch zum Kauf anbieten, aber extra. Ansonsten verbleiben die Steine beim Kunden“, sagt Frank Herweg. Manchmal lassen sich alte Schmuckstücke gut umarbeiten, gibt Herweg zu bedenken.
  
  
  

„La Casa“ feiert

Das Team von „La Casa“ setzt auf Individualität.
Das Team von „La Casa“ setzt auf Individualität.


Das Team der Mode-Boutique „La Casa“ feiert in diesem Jahr das 35-jährige Firmenbestehen. „Es sind dazu noch Events geplant“, sagt Inhaberin Iris Goltz, die die Filiale am Ahlener Markt seit 28 Jahren betreibt und sich seitdem auf das gleiche Team verlassen kann. Die persönliche Atmosphäre schätzen die zahlreichen Stammkunden genauso wie das Angebot. „Wir setzen auf Individualität“, sagt Iris Goltz.
   
Datenschutz