Sonderveröffentlichung

Hochzeits- und Festmesse bei Ostendorf in Ahlen
Dienstleister zeigen sich mobil

Neuer Servicetrend - am Sonntag, 20. Januar, von 11 bis 17 Uhr im Ahlener Autohaus Ostendorf

Samstag, 19.01.2019, 09:12 Uhr

Die Hochzeitsmesse bietet viele Möglichkeiten der Inspiration, ob man nun sein persönliches Traumkleid sucht oder eine optisch ansprechende Torte. Fotos: Ralf Steinhorst
Anzeige
Uhren Herweg
Ostendorf GmbH
Blumen de Kunder
Bernhard Zimmermeier, Holzofenbäcker
Homa´s
Wenn man den Beobachtungen von Holger Mast glaubt, war das Lied „Perfect“ von Ed Sheeran der meist gewünschte Hochzeitssong im vergangenen Jahr. Mast organisiert am Sonntag, 20. Januar, wieder die Hochzeitmesse im Ahlener Autohaus Ostendorf, Am Vatheuershof 3. In den Vorjahren waren mehrere hundert Besucher heiß auf die Tipps des Eventplaners und der vielen anderen Aussteller aus den verschiedensten Bereichen. Sie wollen den Paaren bei der Planung eines wahrhaft perfekten Tages helfen. 

„Alles, was man für eine Hochzeit braucht, ist vor Ort“, sagt Holger Mast. Von der opulenten Torte bis zur filigranen Blumendekoration, vom funkelnden Ring bis zur luxuriösen Kutsche – die Verlobten können sich auf viele Anregungen freuen und durch den Besuch vielleicht schon ihre eigene Todo-Liste ausdünnen. Auch wer die Komplettplanung in professionelle Hände abgeben möchte, findet auf der Messe den richtigen Ansprechpartner.
Dienstleister zeigen sich mobil Image 1
Viele Firmen helfen dabei, den Stress im Vorfeld der Feier zu reduzieren. Dabei kann Holger Mast einen neuen Servicetrend ausmachen: Mancher Dienstleister bietet die Möglichkeit, seine Kunden zu Hause zu beraten und zu betreuen. So sind auf der Messe ein mobiler Friseur und eine mobile Tanzschule vertreten, die dieses Angebot vorstellen wollen.

Höhepunkt ist die Modenschau. Damit möglichst viele Leute zusehen können, findet sie gleich zweimal statt, und zwar um 12.30 und 15 Uhr. Sowohl Braut- als auch Festmode für sie und ihn sind auf dem Laufsteg zu sehen. Holger Mast übernimmt die Moderation und unterstützt das Event mit Live-Musik.

Nach beiden Modenschauen findet eine Tombola statt, an der jeder Besucher automatisch teilnimmt. Zu gewinnen gibt es Gutscheine der Aussteller.

Die Messe findet von 11 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt kostet zwei Euro. Davon geht jeweils ein Euro an den gemeinnützigen Verein „Kinderlachen“. (sdi)

Datenschutz