Sonderveröffentlichung

Breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen

Von der Telefonie bis zur Objektüberwachung

Manchmal muss der Chef selbst „schrauben“, was der Oldtimerfan Eric Fellmann auch in seiner Freizeit gerne tut. Foto: it4you

27.03.2021

Ahlen. Intelligente Lösungen bietet „it4you“ auch im Bereich der Objektüberwachung und -sicherung an. Dazu werden hoch empfindliche Videokameras bei den Kunden, zum Beispiel auf dem Werksgelände oder in der Fertigung, installiert und mit dem Internet verbunden. Im Alarmfall, der meistens außerhalb der Produktionszeiten eintritt, bekommt der jeweilige Hausmeister oder Sicherheitsbeauftragte eine Nachricht auf sein Handy und kann dann am PC die Bilder aus der Kamera abrufen, um zu entscheiden, was zu tun ist. Die Speicherung der Aufnahmen auf der Festplatte erleichtert auch eine spätere Beweisführung. Die gesamte Verkabelung übernimmt übrigens die Ahlener Firma Elektro Pollmeier, mit der „it4you“ seit mehr als 15 Jahren kooperiert.

Eric Fellmann ist außerdem anerkannter EDV-Sachverständiger und ebenso wie sein Co-Geschäftsführer Dennis Kowalke zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Letzteres ein Tätigkeitsfeld, das seit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Jahr 2018 zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. „Wir beraten Unternehmen, wie sie die Anforderungen bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten und deren Schutz umsetzen“, erklärt Fellmann.

Da keine Feier stattfinden kann, verschickt das Geburtstagskind vitaminreiche Grüße an Kunden und Geschäftspartner und bedankt sich auf diese Weise für die langjährige Zusammenarbeit.
Da keine Feier stattfinden kann, verschickt das Geburtstagskind vitaminreiche Grüße an Kunden und Geschäftspartner und bedankt sich auf diese Weise für die langjährige Zusammenarbeit.

Zum Portfolio von „it4you“ gehört auch die Installation und Wartung von multifunktionalen Telefonie-Systemen sowie des Zeiterfassungssystems „time Card“, das vielseitig einsetzbar ist, u.a. in Arztpraxen, Baufirmen, bei Behörden, im Einzelhandel, in der Gastronomie, bei Speditionen oder Steuerberaterkanzleien. Ein weiteres Tool im Angebot ist die Software „ELO“ für die digitale Archivierung. „Das papierlose Büro“, sagt Eric Fellmann, „hält bei immer mehr Unternehmen Einzug.“ ph