Sonderveröffentlichung

Rund um das Auto
Klein, aber mit großem Service

Beratung vor Ort und Onlineangebote wachsen zusammen

Samstag, 16.02.2019, 06:37 Uhr

Auf jeden Wunsch vorbereitet: Mit speziellen Onlineshops können kleinere und freie Kfz-Werkstätten ihren Service deutlich ausbauen. Foto: djd/autoreifenonline.de/luckybusines
Anzeige
Autohaus Treus GmbH
Tappe Kfz-Meisterbetrieb
Autohaus Cyran GmbH
Autohaus Ludger Raus
Wenn die Frostperiode überstanden ist, dürfen die Winterreifen runter vom Auto. Viele Verbraucher vertrauen dabei ihrer angestammten Werkstatt um die Ecke.

Dort können sie sich auf zuverlässiges und schnelles Arbeiten verlassen. Aber auch in Sachen Service brauchen sich kleinere, unabhängige Fachbetriebe nicht zu verstecken: Dank neuer Onlinekonzepte hält der örtliche Kfz-Profi mit der oft deutlich größeren Konkurrenz mit.

Kurze Wege, eine persönliche Betreuung, faire Preise: Viele Aspekte sprechen für die freien Kfz-Werkstätten, die es in fast jedem Ort gibt. Dass kleinere Betriebe nicht für jedes Fahrzeug passende Reifen und Ersatzteile vorhalten können, liegt auf der Hand. Dennoch können sie heute einen flexiblen Service anbieten und über Nacht benötigte Teile beschaffen.


»Stationärer und Online-Handel können auf diese Weise erfolgreich zusammenarbeiten und voneinander profitieren«

Andreas Faulstich von Autoreifenonline.de zu Onlinekonzepten im Kfz-Bereich

„Stationärer und Online-Handel können auf diese Weise erfolgreich zusammenarbeiten und voneinander profitieren. Und der Endverbraucher behält seinen vertrauten Ansprechpartner vor Ort“, erklärt Andreas Faulstich von Autoreifenonline. de. Dieser Shop etwa ist speziell auf Geschäftskunden wie Werkstätten, Händler sowie Service- und Montagestationen ausgerichtet. Deren Teams finden hier ein umfangreiches Sortiment an Pkw-, Motorrad- und Nutzfahrzeugreifen und haben Zugriff auf über 500 000 Autoersatzteile und Zubehör wie zum Beispiel Bremsen, Motoröle und Batterien.

Die Reifen und andere Ausstattungsgegenstände aus dem Onlineangebot sind ab Lager verfügbar. Direkt am Fahrzeug per Tablet oder Smartphone über die App oder den mobilen Onlineshop die benötigten Teile aufnehmen, bestellen und schon wenige Tage später montieren: Durch die Digitalisierung ergeben sich für die Fachwerkstatt vor Ort viele neue Möglichkeiten in der Kundenberatung. „Gerade im Frühjahr zur Reifenwechselsaison können somit selbst kleinere Betriebe mit einer großen Auswahl an Reifen für fast jedes Serienfahrzeug ihre Kunden überzeugen“, so Faulstich weiter.

Aus den digitalen Angeboten können sogar neue Kundenbeziehungen in der analogen Welt entstehen. Als registrierter Servicepartner profitieren Werkstätten und Kfz-Betriebe zusätzlich von Endverbrauchern, die neue Reifen online kaufen, aber die Montage durch den Fachmann wünschen. (djd)

Datenschutz