Sonderveröffentlichung

Auto-Service Kompetenz rund um das Fahrzeug
Kleine Abweichung, großer Schaden

Coßmann investiert in neue Vermessungsstraße

Freitag, 08.02.2019, 09:05 Uhr

Eine große Investition hat Dirk Coßmann mit der Einrichtung einer Vermessungs- und Kalibrierungsstraße für Assistenzsysteme getätigt. Im näheren Umkreis ist er der Einzige, der über eine solche Komplettanlage verfügt. Fotos: Mareike Stratmann
Anzeige
d. cossmann
ZB-Fahrzeugpflege Kerstin Zirbes
W. Haarlammert GmbH
AZR Himmelreich
Autohaus Lübke
D & R Automobile
Ford Weeke
Lackteam Ventker
Ernst Schröer GmbH
Autohaus Pufahl GmbH & Co.KG
Lindemann GbR
Einparkhilfe, Spurhalte- und Bremsassistent, Müdigkeitswarner: Autos sind längst zu fahrenden Computern geworden. Mittels Infrarot, Laser und Kamera unterstützen die Systeme den Fahrer in den unterschiedlichsten Situationen – vorausgesetzt, sie sind richtig eingestellt. Und das, sagt Dirk Coßmann, ist von entscheidender Bedeutung. Der Inhaber des gleichnamigen Karosserie- & Fahrzeugbaubetriebes macht es an einem einfachen Beispiel deutlich: „Es reicht ein kleiner Parkplatzrempler, die Sensoren weichen minimal ab und schon kann es durch Fehlinterpretationen seitens der Systeme zu schweren Unfällen kommen.“

Die Instandsetzung dieser Assistenzsysteme – und deren Flut reißt laut Coßmann nicht ab – wird Kfz-Betriebe künftig beschäftigen. Wenn man denn die notwendigen Werkzeuge und Einrichtungen vorhält. Die Firma d. cossmann hat in diesem Bereich massiv investiert und vor Kurzem eine entsprechende Vermessungs- und Kalibrierungsstraße eingerichtet.

Kleine Abweichung, großer Schaden Image 1
Fortan können die Systeme von 85 bis 90 Prozent aller Fahrzeuge eingestellt werden. Hierfür wird ein Sicher-
heitsprotokoll erstellt. Denn, das macht Coßmann deutlich, wird ein System nach einer Instandsetzung nicht korrekt wieder in Betrieb genommen, haftet die Werkstatt.

Mit der nagelneuen Straße hat d. cossmann die Weichen für die Zukunft gestellt. Hier werden eigene Fahrzeuge, die von Mitbewerbern und Privatkunden kalibriert. Noch, sagt Dirk Coßmann, werde die Gefahr nicht korrekt eingestellter Systeme verkannt. Dabei sollte klar sein: „Jeder, der diese Systeme im Fahrzeug hat, nutzt und verlässt sich auf sie.“

Jenseits der Wartung der Assistenzsysteme kann sich der Kunde an der Iburger Straße 238c in Lengerich auch in puncto Unfallinstandsetzungen, Glasreparaturen, Getriebespülungen und Reifenservice in den besten Händen wissen. Außerdem bietet das Cossmann-Team die gesamte Palette der Wartungs-, Reparatur- und Diagnosearbeiten an. Natürlich alles aus Meisterhand. (msm)

www.d-cossmann.de

Datenschutz