Sonderveröffentlichung

Neuauflage beim Stadtradeln

Radfahren für ein gutes Klima

Freuen sich auf das Stadtradeln: Herbert Wenker (2.v.r.) und Jo Krafzik (Mitte) ADFC Ortsgruppe Gronau Epe, Bürgermeister Rainer Doetkotte (2.v.l.) , Lisa Beloch (Stadt Gronau, r.) und Elke Rinke (Stadtmarketing Gronau , l.) Foto: Stadtmarketing

23.06.2020

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale.

Gronau ist vom 15. August bis 5. September mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Gronau und Epe leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Beim Wettbewerb Stadtradeln geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

stadtradeln.de