Sonderveröffentlichung

Handwerker Kreis Steinfurt
Komplett neues Erscheinungsbild

Elektro- und Gebäudetechnik Hermann Vortkamp

Samstag, 29.12.2018, 08:44 Uhr

Hermann Vortkamp sorgt mit seinen kompetenten Mitarbeiterinnen Judith Karau (l.) und Stefanie Knauer (r.) für die reibungslose Organisation in seinem inhabergeführten Unternehmen, das jetzt mit einem völlig neuen Erscheinungsbild aufwartet. Foto: Matthias Lehmkuhl
Anzeige
Sandfort Raumausstattung
Wema Fenster & Türen GmbH & Co. KG
Spinne Malerbetrieb
Awa Hochbau GmbH
Hermann Vortkamp Elektromeister
Axel Schubert Garten- und Landschaftsbau
Blanke & Spenneberg
Spine Bedachungen - Zimmerei
Rainer Tümler
Storck
Röhricht Haustechnik
Kläver
Otto Werner
Seit Anfang des Jahres ist Hermann Vortkamp allein für das Familienunternehmen Elektro- und Gebäudetechnik Hermann Vortkamp e.K. verantwortlich. „Mein Vater unterstützt mich aber noch, wenn es mal eng wird“, erläutert der Elektromeister.

Der Firmenstandort ist weiterhin am Schoppenkamp 20 in Borghorst. Aber es hat sich nicht nur in der Führung des Handwerksunternehmens etwas verändert, sondern auch im Erscheinungsbild. „Wir wollten unbedingt ein neues Logo haben. Aus der bisher vorherrschenden Farbe Rot ist jetzt Grün geworden. Außerdem steht im Untertitel des Betriebes nicht mehr Elektromeister, sondern Elektro- und Gebäudetechnik“, ist Hermann Vortkamp begeistert vom neuen Logo und von der neuen Farbe überzeugt. Die Firmenfahrzeuge präsentieren sich bereits mit dem neuen Erscheinungsbild. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Außendienst sind ebenfalls mit ihrer einheitlichen Kluft sofort wiederzuerkennen. Auf den Visitenkarten, Mützen und Kappen ist das markante Logo gleichermaßen vorhanden. Nicht verändert hat sich die Qualität der Dienstleistungen von Hermann Vortkamp e.K. Elektro- und Gebäudetechnik. So empfiehlt Hermann Vortkamp bei der Installation von Photovoltaikanlagen gleichzeitig auch den Einsatz von Batteriespeichern.

Komplett neues Erscheinungsbild Image 1
„Batteriespeicher machen die Nutzung von Solarstrom flexibel. Mit ihrer Hilfe kann die Energie vom eigenen Hausdach jederzeit eingesetzt werden – und nicht nur dann, wenn die Sonne gerade scheint“, betont Hermann Vortkamp. Die zeitversetzte Nutzung führt dazu, dass Speicherbesitzer insgesamt mehr selbst erzeugten Strom verwenden, also einen höheren Eigenverbrauch haben. Hermann Vortkamp: „Dadurch ist man unabhängiger und die Stromrechnung sinkt, weil weniger teure Energie aus dem Netz bezogen werden muss.“

Dass dabei die Einnahmen aus der gesetzlichen Vergütung sinken, weil weniger Strom in das Netz einspeist wird, ist kein Problem. Denn die Vergütungssätze sind aktuell so niedrig, dass die Ersparnis diese Verluste bei der Stromrechnung bei Weitem überwiegt. Vor diesem Hintergrund ist die mögliche Steigerung des Eigenverbrauchs heute ein wichtiger Faktor bei der Planung von Photovoltaikanlagen. Wer sich derartige Anlagen mit Leistungen von 6 bis 150 KW anschauen möchte, dem kann Hermann Vortkamp bereits installierte Apparaturen auf Anfrage vorführen.

Elektro- und Gebäudetechnik Hermann Vortkamp e.K. bietet individuelle und günstige Smart Home-Lösungen nicht nur für den Neubau auch zur Nachrüstung. Foto: Loox
Elektro- und Gebäudetechnik Hermann Vortkamp e.K. bietet individuelle und günstige Smart Home-Lösungen nicht nur für den Neubau auch zur Nachrüstung. Foto: Loox
Etabliert hat sich mittlerweile Smart Home als technisches Verfahren und System in Wohnräumen und -häusern. Smart Home erhöht die Wohn- und Lebensqualität, die Sicherheit und die Effizienz der Energienutzung auf Basis vernetzter und fernsteuerbarer Geräte und Installationen sowie automatisierbarer Abläufe. Hermann Vortkamp: „Wir können unseren Kunden preisgünstige und leistungsfähige Alternativen für den Neubau und zur Nachrüstung anbieten.“

Hermann Vortkamp e.K.
Elektro- und Gebäudetechnik
Schoppenkamp 20
48565 Steinfurt
Telefon: 0 25 52 / 15 01
E-Mail: info@elektro-vortkamp.de
Internet: www.elektro-vortkamp.de
Datenschutz