Sonderveröffentlichung

Kunstprojekt für Grundschulkinder

Kulturstrolche zuhause

Foto: Mia Sikorski

12.05.2020

Die Corona-Krise stellt aktuell jeden von uns vor eine große Herausforderung, dies betrifft vor allem auch unsere Kinder. Die Schulen sind für die meisten Kids geschlossen, Spielplätze und Sportstätten sind tabu und Treffen mit den Freunden ist aktuell auch nicht möglich. Was also tun, wenn Langeweile droht? Eine Möglichkeit, sich kreativ auszutoben, bietet seit einigen Wochen das Kulturbüro in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Gronau mit seinem Projekt Kulturstrolche zuhause.
    

Abgewandelt von dem seit 2009 in Grundschulen in Gronau und Epe durchgeführte Projekt Kulturstrolche (aktuell in der Martin-Luther-Schule) sind Grundschulkinder aus Gronau und Epe eingeladen, sich zu einem jeweils wechselnden Motto künstlerisch zu betätigen. Die Kunstwerke werden dann in einer Online-Galerie unter www.gronau-inside.de/Kulturstrolche und auf den Social Media Plattformen präsentiert. Außerdem werden wöchentlich kleine Gewinne verlost.

Das aktuelle Motto „Musik“ geht noch bis Sonntag (17. Mai) Die Eltern werden gebeten, jeweils zwei Fotos des Kunstwerkes zu diesem Thema an info@kb-gronau.de zu senden, die Mail sollte außerdem den Namen des Kindes, das Alter und den Titel des Werkes enthalten.