Sonderveröffentlichung

Auto-Service - Kompetenz rund um das Fahrzeug
Künstler an der Oberfläche

Ventker hilft bei Dellen und Lackschäden

Freitag, 18.01.2019, 08:49 Uhr

Ihr Kerngeschäft sind Lackierungen nach Unfallschäden, aber auch die Komplettlackierung alter Fahrzeuge beschäftigt das Lackteam um Ralf Ventker ab und an. Fotos: Mareike Stratmann
Anzeige
Ernst Schröer GmbH
D & R Automobile
Lindemann GbR
AZR Himmelreich
W. Haarlammert GmbH
Autohaus Pufahl GmbH & Co.KG
d.cossmann
Autohaus Lübke
Ford Weeke
ZB-Fahrzeugpflege Kerstin Zirbes
Lackteam Ventker
Dass der Winter mit Kälte und Regen, bisweilen auch Salz und Splitt auf den Straßen nicht unbedingt zu den besten Freunden von Fahrzeugen gehört, braucht keiner langen Rede. „Umso wichtiger ist, dass man jene Spuren auch zeitnah beseitigen lässt, will man den Wert seines Fahrzeugs erhalten“, sagt Ralf Ventker.

Künstler an der Oberfläche Image 1
Für ihn und sein Lackteam gehört die Entfernung von kleinen Kratzern, Steinschlägen und Rostansätzen zum Geschäft – ebenso wie Beulendrücken und großflächige Lackierarbeiten. Kurzum: „Wir bieten Lackierarbeiten aller Art an“, sagt der Firmenchef, dessen Betrieb im Lohesch 55 beheimatet ist. Und wenn er davon spricht, meint er zwar vorrangig die Arbeit an Fahrzeugen bis hin zu Kleintransportern und Bullis. Aber auch Fernsehern, Computergehäusen und Sportbögen hat die Mannschaft vom Lackteam Ventker schon zu neuem Glanz verholfen. Was nicht zuletzt an der Zusammenarbeit mit Werbetechnikerin und Airbrush-Künstlerin Sandra Milovanovic liegt, die an gleicher Adresse mit ihrem Atelier MachArt Customs aus gewöhnlichen Gegenständen besondere Unikate zaubert.

Doch zurück zum Lackteam, dem nicht nur als Kooperationspartner alle namhaften Versicherungen zur Seite stehen, sondern das auch mit den umliegenden Werkstätten und Karosserie-Betrieben eng zusammenarbeitet: Wer auf eine kostengünstige Alternative zur aufwendigen Lackierung setzt, dem bietet Ralf Ventker das Smart-Repair-Verfahren an, bei dem sich mittels Anlackierung oder bloßem Beulendrücken einiges kaschieren lasse. „Und das spart nicht nur Zeit, sondern den Kunden auch bares Geld“, verspricht der Experte. (msm)

Datenschutz