Sonderveröffentlichung

Licht und Möbel

Die Leuchttische kommen ganz ohne Verbindungskabel aus.

5.11.2020

Licht war schon immer ein essenzieller Bestandteil der Einrichtungsplanungen bei „raumkonzept“. Es wurde gelötet, experimentiert und programmiert bis hin zur Integration in Smart-Home-Umgebungen. Derzeit entstehen in der Schreinerei Tische aus schwarz eloxiertem Aluminium. Mit ihren Akkus leuchten die Tischflächen bis zu drei Stunden und können über eine Funk-Fernsteuerung sowohl einzeln angesteuert werden, als auch in Gruppen synchronisiert leuchten.

„Es ist ein sich schnell verändernder Markt“, erklärt Christoph Bertels. „Neueste Entwicklungen können Kunden auf unserer Internetseite www.raumkonzept.net verfolgen.