Sonderveröffentlichung

Maibaumfest in Roxel
Event für die ganze Familie

Tradition wird im Herzen des Stadtteils fortgesetzt

Mittwoch, 24.04.2019, 06:33 Uhr

Am Samstagabend sorgt die Band Undercover für beste Stimmung auf dem Pantaleonplatz. Fotos: Forum Roxel, Undercover
Anzeige
Bösing - Ihr Friseur
Optik Janning Roxel
Gaststätte Kortmann
Herbort Bauunternehmung
Physio Roxel
Benning GmbH & Co. KG
Pinguin Textilpflege, Änderungsschneiderei
Heinze & Rincke - Heizung, Sanitär, Elektro
Hinkerohe & Groneick GmbH
Tischlerei Hagemann
Kappel Bauunternehmung
Friseur Suhl
Andreas Rademacher Miele-Vertretung
Der Maibaum steht für den Frühling, ist ein Symbol für das Wiedererwachen der Natur. Prachtvoll geschmückt wird er ab dem Wochenende, 27. und 28. April, wieder auf dem Pantaleonplatz in die Höhe ragen. Dessen Aufstellung wird seit jeher mit einem Fest gefeiert, zu dem die ganze Familie eingeladen ist.

Die Roxeler nehmen sich in diesem Jahr gleich zwei Tage Zeit für dieses Event. Zu Recht, schließlich hat sich diese beliebte Tradition im Annette-Dorf schon lange etabliert. In diesem Jahr wird der Maibaum zum 20. Mal im Herzen des Stadtteils aufgestellt. Ein Grund, weshalb sogleich am Samstag und Sonntag gefeiert wird. „Das Event wird von allen Vereinen in Roxel ausgerichtet. Federführend ist der Zusammenschluss aller Vereine in Roxel, das Forum Roxel“, erklärt Thomas Freisfeld vom Forum Roxel.

»Das Event wird von allen Vereinen in Roxel ausgerichtet.«

Thomas Freisfeld, Forum Roxel

Und so wurde ein bunter Mix aus Musik, Belustigung für die Kinder und festlichen Ansprachen organisiert. Den Startschuss gibt die Münsterische Band Undercover, die mit ihrer Live-Darbietung am Samstagabend für gute Stimmung sorgt. Mit einer gesunden Mischung aus aktuellen Hits und Evergreens der Rock- und Pop-Geschichte haben die fünf Jungs und Frontfrau Nadine Schröder bisher jedes Publikum zum Kochen gebracht. Abwechslungsreiche Arrangements, eine professionelle Bühnenshow und eine große musikalische Bandbreite sind dabei der Garant für eine gelungene Veranstaltung. Ab 19.30 Uhr können sich die Besucher selbst davon überzeugen. Der Eintritt ist frei.

Event für die ganze Familie Image 1
Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst. Ob dieser Open-Air oder in der Kirche stattfindet, wird kurzfristig je nach Wetterlage entschieden. Um 12 Uhr, bei der offiziellen Eröffnung des Festes, folgt ebenso die Begrüßung aller Gäste. Anschließend beginnt das abwechslungs-
reiche Rahmen-
programm. Zunächst betritt der Chor der Mariengrundschule die Bühne (12.15 Uhr), gefolgt von der Band der Friedrich-Hundertwasser Schule namens Black and White (12.30 Uhr).

Nach einigen offiziellen Worten beginnt die beliebte Oldtimer Treckerparade. Um 14 Uhr schließlich ist es soweit: Der Maibaum wird von der Freiwilligen Feuerwehr aufgestellt. Ab etwa 15 Uhr geht das Bühnenprogramm in eine weitere Runde: Die Sängerinnen von Chorissima präsentieren ihre neuesten einstudierten Werke.

Wie das bei einem Familienfest so Usus ist, sind natürlich auch zahlreiche Angebote für die jüngsten Besucher organisiert. Das Kinderschützenfest der Roxeler St.-Pantaleon Schützenbruderschaft läuft parallel. Beim Torwandschießen können die Nachwuchskicker ihre Treffsicherheit beweisen, auf der Hüpfburg lässt sich prima in die luftige Höhe springen und ab etwa 16.30 Uhr sorgt fetzige Musik bei der Kinderdisco für Vergnügen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Abwechslungsreiche Kost vertreiben dabei den kleinen und großen Hunger. (jeh)

Das Programm

Samstag, 27. April
► 19.30 Uhr: Musik der Live-Band „Undercover“

Sonntag, 28. April
► 11 Uhr: Gottesdienst
► 12 Uhr: Offizielle Eröffnung und Begrüßung
► 12.15 Uhr: Chor der Mariengrundschule
► 12.30 Uhr: Black and White – Band der Friedrich-Hundertwasser Schule
► 13 Uhr: Ansprachen
► anschließend: Oldtimer-Treckerparade
► 14 Uhr: Maibaumaufstellen
► ca. 15 Uhr: Chorissima
► ca. 16.30 Uhr: Kinderdisco
Datenschutz