Sonderveröffentlichung

Nottulner Pinnwand
Die Tapete als Whiteboard

Messeneuheiten bei Eschhaus

Freitag, 19.04.2019, 07:43 Uhr

Matthias Eschhaus mit einem Prospekt der neuen Tapetenelemente.. Foto: as
Anzeige
Bernhard Terstegge
Reha Kids & Care
Wennemer Fensterbau GmbH & Co. KG
Autohaus Gehrmann GmbH
Jäger & van Eck
Malerwerkstätten Eschhaus GbR
Kfz-Meisterbetrieb Eustermann
Harry´s Speisekammer
Zwierad Hanning
Bauelemente Michel
MSR - Münsterland Schrott Recycling
In Sachen Tapeten gibt es nicht nur optisch immer wieder spannende Neuheiten. Auch in der Funktion können diese längst mehr, als nur Wände zu verkleiden.

Ganz aktuell gibt es Innovationen der Firma Systexx in Sachen Lärm- und Brandschutz sowie eine Tapete mit Magnetfunktion, die sich direkt als Whiteboard nutzen lässt.

Der Vorteil der neuen Tapeten, die es ab sofort auch bei den Malerwerkstätten Eschhaus in Nottuln gibt, ist vielfältig, So eignen sich die lärmabweisenden Tapeten zum Beispiel besonders gut, wo mit Lärm gerechnet wird – in Kindergärten, Schulen, in der Gastronomie oder in allen Räumen, in denen musiziert wird. Eine Brandschutztapete kann beispielsweise in einer Schule äußerst nützlich sein, um die entsprechenden Vorgaben so geschickt zu erfüllen.

Die Wihteboard-Tapete ist die ideale und praktische Lösung für das private Büro oder die Küche.

Alle Tapeten bis auf das Wihteboard-Element können in den Wunschfarben – auch mehrfach – überstrichen werden und passen sich so optisch optimal an die Umgebung an. Alle Materialen sind auf Sicherheit und Verträglichkeit geprüft und sorgen außerdem durch ihre besondere Verarbeitung noch für ein angenehmes Raumklima. Denn die Tapeten veranlassen, dass die Wärme sich besser im Raum verteilt.(as)

www.eschhaus.de

Rund um den Reifen

Frühlingsservice bei Jäger & van Eck
Zum Team von Jäger & van Eck in Nottuln gehört seit Januar auch der neue Auszubildende Leon Hartz, der gerade einen Reifenwechsel ausführt. Foto: as
Zum Team von Jäger & van Eck in Nottuln gehört seit Januar auch der neue Auszubildende Leon Hartz, der gerade einen Reifenwechsel ausführt. Foto: as
Von O bis O – die alte Regel zum Reifenwechsel hat noch immer Bestand. Um die Osterzeit ist auch bei Jäger & van Eck im Industriegebiet Nottuln (Otto-Hahn-Straße 14) Hochsaison in Sachen Reifenwechsel. Ob Tausch von Winter- zu Sommermodell oder kompletter neuer Reifensatz – bei Jäger & van Eck gibt es hochwertige Reifen namhafter Hersteller, der Wechsel kostet 25 Euro. Und wer seine alten Reifen gerne einlagern möchte, kann das in der Profiwerkstatt tun.

Mit dem neuen Schuhwerk für das Fahrzeug ist es aber nicht getan. Wer auf Nummer sicher gehen und eine sorgenfreie Fahrt genießen möchte, sollte sein Auto direkt dem Frühjahrs-Check unterziehen. Stimmt der Luftdruck? Sind die Wischerblätter noch in Ordnung? Gibt es weitere Schwachstellen?

Das Team, zu dem seit Januar auch der Auszubildende Leon Hartz (Foto) gehört, ist außerdem seit Kurzem Servicepartner der Firma LeasePlan und wartet deren Neufahrzeuge. Außerdem ist Jäger & van Eck in Nottuln die einzige Werkstatt, in der die Streetscooter der Post instand gehalten werden. (as)

www.j-ve.de



Zentrum für Einbruchschutz
Schülerhilfe Nottuln
Datenschutz