Sonderveröffentlichung

Medizinisches Training in Wohlfühlatmosphäre

Havixbecker Gesundheitszentrum Elithera

Samstag, 30.11.2019, 11:58 Uhr

Fünf Physiotherapeuten, ein Diplom-Sportlehrer und zwei Rezeptionistinnen kümmern sich um die Belange ihrer Patienten. Foto: Elithera
Anzeige
Dertenkötter
Dertenkötter Elektroinstallation
Wegs
Seit dem 11. November 2019 hat Havixbeck ein Gesundheitszentrum: „Elithera“ mit Standort im Gewerbegebiet an der Hohenholter Straße 12a. Auf 440 Quadratmetern konnte Anastasios Kiotsekoglou seinen Traum von einer Praxis verwirklichen, die Therapie und Training an einem Standort vereint. Die hellen, freundlichen Räume schaffen ein Wohlfühlambiente, die Farbgestaltung mit warmen Orangetönen nimmt die Farben des Elithera-Logos auf.

Fünf Physiotherapeuten, ein Diplom-Sportlehrer und zwei Rezeptionistinnen kümmern sich um die Belange ihrer Patienten. Acht Behandlungsräume schaffen nicht nur Privatsphäre, sondern auch eine entspannte Atmosphäre beispielsweise beim Wechsel zu einem neuen Patienten. Der Physiotherapeut wechselt in einen anderen Behandlungsraum und dem Patienten bleibt die Zeit, die er benötigt, um sich in aller Ruhe fertig zu machen. „Die großzügigen Räumlichkeiten ermöglichen es uns auch, mehr Termine zu vergeben“, erklärt Anastasios Kiotsekoglou.

Mit Elithera wird eine Versorgungslücke in Havixbeck geschlossen, denn nun können Patienten, die eine Reha absolviert haben, direkt vor Ort in das weitere Training einsteigen.

Angesprochen sind aber auch Profi- oder Freizeitsportler, die ihre Leistungsfähigkeit verbessern möchten oder Menschen, die berufsbedingte körperliche Probleme haben. „Wir erarbeiten ein funktionelles Training, das ihre Probleme beseitigt.“ Die Anlage ist klimatisiert, so dass ganzjährig angenehme Temperaturen herrschen. Das gesamte Gesundheitszentrum ist barrierefrei gestaltet und kann mit dem Rollstuhl oder Rollator befahren werden.

Für das Elithera-Training steht eine 110 Quadratmeter große Halle zur Verfügung, die mit neuesten Geräten ausgestattet ist. Das Training wird an Total-Gyms (Schlittengeräten) mit Seilzügen absolviert. Für die Gangund Laufschule steht ein hochmodernes Laufband bereit.

Einmal monatlich bietet Anastasios Kiotsekoglou einen Vortrag zu unterschiedlichen Aspekten von Gesundheit mit Bewegung an.
    
Datenschutz