Sonderveröffentlichung

Moderator ist Prinz Karneval

Zum elften Mal veranstaltet die KG Hiltrup ihren Narren-Umzug / Damenfußgruppe der AKG feiert Premiere

Freitag, 14.02.2020, 09:58 Uhr

Mehr als 1300 Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder werden bei der 11. Auflage des Karnevalsumzugs auf den Wagen und in den Fußgruppen teilnehmen. Foto: Carsten Pöhler
Anzeige
LBS
Sparkasse Münsterland Ost
Herz-Jesu-Krankenhaus
Autohaus Wiesmann GmbH
Elektro Artzinger
AMV Münster GmbH & Co. KG
Immobilien Vielmeyer
Die Zahl Elf ist die magische Zahl des Karnevals. Sie soll die Gleichheit aller Menschen unter der Narrenkappe symbolisieren. Da passt es doch wie die Faust aufs Auge, dass die Karnevalsgesellschaft Hiltrup (KGH) am Samstag, 15. Februar, die 11. Auflage ihres Karnevalsumzug durchführt.

Wie schon im vergangenen Jahr plant die vergleichsweise noch junge KGH mit mehr als 1300 Frauen, Männer, Jugendlichen und Kinder, die auf den Wagen und in den Fußgruppen teilnehmen.

»Der Gesellschaftswagen der KGH ist einsame Spitze geworden.«

Dennis Bürger, Zugkommandant

„Die Wimpelkette hängt bereits über der Marktallee“, brennt KGH-Vizepräsident Dennis Bürger darauf, dass um 14.11 Uhr Karnevalsprinz Thorsten Brendel den Startschuss für den Umzug abgibt.

Die Verantwortung des Umzuges tragen wieder Dennis Bürger als Zugkommandant. Thomas Schwarzer fungiert dabei als sein Stellvertreter.
 
Am Samstag, 15. Februar, setzt sich der Umzug im Ortskern in Bewegung. Dann werden wieder viele Besucher in Hiltrup erwartet. Foto: Carsten Pöhler
Am Samstag, 15. Februar, setzt sich der Umzug im Ortskern in Bewegung. Dann werden wieder viele Besucher in Hiltrup erwartet. Foto: Carsten Pöhler
Der diesjährige Umzug steht unter dem Sessionsmotto der KGH „Hiltrup macht Dampf“. Selbst-
verständlich wurde der Gesellschafts-
wagen der KGH natürlich wieder dem Motto entsprechend gestaltet. „Ganz ohne Witz: Unser Wagenbauteam um Wagenbaumeister Roberto Balderi hat sich selbst übertroffen. Der Wagen ist einsame Spitze geworden!“, ist nicht nur der Zugkommandant vom Aushängeschild des Karnevalsumzugs hellauf begeistert, sondern auch der aktuelle Elferrat.

Wie in den vergangenen Jahren sind zwei Moderationsbühnen ein exponierten Stellen aufgebaut worden. Ein Podium hat die KGH an der Marktallee/Ecke Hohe Geest platziert. Die andere steht an der Marktallee/ Ecke Unckelstraße. „Hier gibt es die Besonderheit, dass es an der Marktallee/ Ecke Hohe Geest einen neuen Moderator gibt, weil der altbewährte Moderator Thorsten Brendel ja der Karnevalsprinz ist“, erläutert Dennis Bürger, verrät aber nicht, wer der neue „Anchorman“ ist.
 
Für gute Stimmung und leckeres Wurfmaterial sorgen am Samstag nicht nur die Fußgruppen, sondern auch die Wagen. Foto: Carsten Pöhler  
Für gute Stimmung und leckeres Wurfmaterial sorgen am Samstag nicht nur die Fußgruppen, sondern auch die Wagen. Foto: Carsten Pöhler
 
 
Auf dem Kommando-
wagen wird unter anderem der Stadtjugendprinz und seine Prinzessin mitfahren, die in der aktuellen Session von der KGH gestellt wird.

Natürlich sind auch wieder die KGH-Damen dabei. Die Närrinnen sind mehrfache Gewinnerinnen als beste Fußgruppe beim münsterischen Rosenmontagsumzug. Die 35-köpfige bunte Truppe läuft in diesem Jahr unter dem Motto „Candy Girls“ mit.

Wie es sich für eine gut funktionierende Nachbarschaft gehört, beteiligt sich auch Amelsbürener Karnevals Gesellschaft „Emmerbachgeister“ (AKG) am Umzug.
 
Mehr als 20 000 Narren werden am Wochenende beim Hiltruper Karnevalsumzug erwartet. Foto: Carsten Pöhler
Mehr als 20 000 Narren werden am Wochenende beim Hiltruper Karnevalsumzug erwartet. Foto: Carsten Pöhler
Dieses Mal hat die AKG eine große Damenfußgruppe auf die Beine gestellt, „die quasi in Hiltrup ihre Weltpremiere feiert“, kündigt Zugkommandant Dennis Bürger an.

Erfahrungsgemäß bestaunen mehr als 20 000 kleine und große Narren den Hiltruper Karnevalsumzug. Damit gehört er zum größten derartigen Event neben dem Rosenmontagszug in der City der Domstadt.

Nach dem Umzug wird selbstverständlich weitergefeiert, denn dann steigt die große Karnevalsparty in der Stadthalle Hiltrup. (lem)
Datenschutz