Sonderveröffentlichung

Jung, kreativ und erfahren – die Fahrlehrer

Ein Team für alle Fälle

Marie-Claire Pöppelmann in dem Fahrsimulator.

14.11.2020

Gemeinsam mit seiner Frau Birgit, die den verwaltungstechnischen Ablauf regelt, konnte das Angebot der Fahrschule auf die Ausbildung in allen Führerscheinklassen ausgedehnt werden. Der theoretische Unterricht fand ab 1983 an jedem Werktag statt – ein Alleinstellungsmerkmal in der Region.

Ab 2018 ergänzt Marie-Claire Pöppelmann, die 24-jährige Tochter, nach ihrem BWL-Studium als Fahrlehrerin der Klassen A und B+BE das Fahrlehrerteam. Als Erste-Hilfe-Ausbilderin führt sie auch eigenständig regelmäßig entsprechende Kurse in der Fahrschule durch. Birgit und Marie-Claire haben ebenfalls die Qualifikation, Sehteste in der Fahrschule abzunehmen und Passbilder anzufertigen. „Dies alles gehört inzwischen zu einem Komplettservice, den wir unseren Kunden anbieten“, betont Michael Pöppelmann.

In naher Zukunft wird Marie-Claire die Leitung des Unternehmens antreten und somit in der dritten Generation Verantwortung im Zeichen der Verkehrssicherheit übernehmen.

Mit der 24-jährigen Pia Lux, die seit dem Sommer dieses Jahres das Team der Fahrtrainer und Fahrtrainerinnen vervollständigt, und dem Fahrlehrer Bernd Reichelt, der seit 1987 die Fahrausbildung in Theorie und Praxis unterstützt, kümmert sich ein junges, aber dennoch erfahrenes Expertenteam um alle Fragen rund um den Führerschein.