Sonderveröffentlichung

Hair Art by Eva
Neuer Name, bekanntes Gesicht

Eva-Marietta Bäcker übernimmt den Friseur-Salon von Steffi Lüdge

Freitag, 15.03.2019, 07:50 Uhr

Seit Steffi Lüdge im März zu ihrer Liebe nach Bayern gezogen ist, führt Eva-Marietta Bäcker den Salon. Foto: Peter Sauer/acf
Anzeige
Lange Blumen
Volksbank Amelsbüren eG
Hausverwaltung Schäper
Tischlerei B.Bruns
Hair Art by Eva
Malermeister Weiß GbR
Fußpflege Amelsbüren Helma Schlieker
LVM Versicherung Christian Ahlers
Autohaus Wiesmann GmbH
Die Amelsbürener Stammkunden waren bereits besorgt, als Steffi Lüdge ihren Traumprinzen in dem RTL-Format „Bauer sucht Frau“ gefunden hat und verkündet hat zu ihm nach Bayern umzuziehen. Befürchteten ihre Stammkunden doch ihren Frisör zu verliegen.

Ihren Salon übergab die Amelsbürenerin zu Anfang März zwar in neue Hände, diese frisieren die Köpfe der Statteilbewohner allerdings schon seit 13 Jahren. Mit Eva- Marietta Bäcker übernimmt eine Mitarbeiterin und somit keine Unbekannte das Geschäft. „Mit dieser Lösung sind meine Kunden und auch ich glücklich“, sagt die neue Inhaberin Eva-Marietta Bäcker. Sie stellte sich nämlich selbst die Frage, was der Umzug ihrer vormaligen Chefin für sie und ihren Job bedeuten würde. „Da ich unbedingt in Amelsbüren bleiben wollte, ist eine Übernahme durch mich einfach am sinnvollsten“, lautet ihr Entschluss.

Eva-Marietta Bäcker und Steffi Lüdge waren immer ein gutes Team.
Eva-Marietta Bäcker und Steffi Lüdge waren immer ein gutes Team.
Die Übernahme bedeutet für die 35-jährige Friseurin allerdings nicht nur große Verantwortung, sondern auch viel Disziplin. „Ich mache ab Herbst meinen Meister nach, da ich diesen langfristig für die Geschäftsübernahme benötige. Derzeit hat mir die Handwerkskammer eine Sondergenehmigung erteilt, damit ich das Geschäft übernehmen kann“, sagt die Friseurin. Der weg zu ihrem ehrgeizigen Ziel: „Ab Herbst habe ich jeden Montag Blockunterricht und zum Teil auch Abendschule, um mich auf die vierteilige Meisterprüfung neben dem Beruf vorzubereiten.“

Im Salon Hair Art by Eva bekommt Eva-Marietta Bäcker dann Unterstützung von ihrer Mitarbeiterin Tamara Tsisar und der neuen Kollegin Sandra Masjazs, die beide ebenfalls aus Amelsbüren kommen. (acf)


Auch das Design im Haarsalon bleibt

Nur die Deko wird bunt
Das gewohnte Innendesign bleibt, aufgepeppt durch Blumen. Foto: acf
Das gewohnte Innendesign bleibt, aufgepeppt durch Blumen. Foto: acf
Zartes Violett, anthrazitfarbene Elemente und einige pinke Akzente in Form von frühlingshaften Blumen-
sträußchen – die Inneneinrichtung des Salons Hair Art by Eva bleibt ebenfalls erhalten. „Steffi und ich mochten beide ähnliche Farben, deshalb finde ich mich hier in der Inneneinrichtung voll wieder“, sagt Eva-Marietta Bäcker und fügt lachend hinzu, dass sie auch immer ihre männlichen Kunden im Blick haben muss und daher nicht zu viel in Rosa dekorieren will. (acf)

Datenschutz