Sonderveröffentlichung

Neueröffnung Bücher Janning
Kontinuität bleibt gewahrt 

Beate Janning übernimmt Bücher Janning 

Freitag, 01.02.2019, 06:02 Uhr

Die Buchliebhaberinnen Beate Janning (Mitte) und ihre Mitarbeiterinnen Ruth Alfert (l.) und Silvia Slomke freuen sich, ihre Kunden weiterhin kompetent und mit viel Herzblut beraten zu können. .Fotos: Dorothee Harbers
Anzeige
Malermeister Philipp Schudy
Spiekermann Die Tischlerei mit Ideen
Wenn am heutigen Freitag Bücher Janning neu eröffnet, hat auch ein Inhaberwechsel stattgefunden: Franz-Josef Janning ist in den Ruhestand gegangen und Beate Janning führt ab 1. Februar die Buchhandlung. Die bisherige Resonanz der Kunden war äußerst positiv. „Wir brauchen eine Buchhandlung im Ort und so bleibt die Kontinuität gewahrt.“

Der Eingangsbereich rund um die Kasse präsentiert sich in neuem Outfit. Regale wurden erneuert, Sitzmöglichkeiten geschaffen, der Raum wurde neu gegliedert und auch die farbige Gestaltung aufgefrischt.

„Beratung ist unsere Profession“, erklärt Beate Janning, Buchhändlerin aus Leidenschaft. Gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen Silvia Slomke und Ruth Alfert, die die Buchhandlung bestens kennen, wird sie ihre Kunden mit viel Fachverstand und Engagement beraten. Ideen für Veranstaltungen rund ums Buch kann sie auch schon präsentieren: „Wir werden Autorenlesungen, Bücherabende, Kinderaktionen und das Spätlesen anbieten, das in Altenberge immer sehr großen Anklang fand.“
Eine breite Auswahl an Büchern steht in der Filiale bereit. Nach dem Umbau werden diese sich in neuer Umgebung präsentieren.
Eine breite Auswahl an Büchern steht in der Filiale bereit. Nach dem Umbau werden diese sich in neuer Umgebung präsentieren.
Bei dieser Aktion dürfen Kunden die Buchhandlung einmal ganz für sich allein haben und mit Muße stöbern und schmökern. Da Beate Janning auch weiterhin ihre Buchhandlung in Altenberge führen wird, ergeben sich interessante Synergieeffekte, beispielsweise für Veranstaltungen. Dazu gehört auch die Litera-TOUR; „Einmal im Jahr fahren wir mit unseren Kunden dorthin, wo berühmte Persönlichkeiten ihre literarischen Spuren hinterlassen haben“, erläutert sie.

Unter den 13 000 Büchern im Geschäft finden sich neben Bestsellern und Neuerscheinungen auch viele persönliche Empfehlungen. Ein Schwerpunkt der Buchhandlung ist die Unterhaltungsliteratur.

Bücher Janning

„Titel aus den Bestsellerlisten haben wir immer vorrätig“, so Beate Janning. „Darüber hinaus können wir jedes Buch innerhalb eines Tages bestellen.“ Im Netz, telefonisch oder persönlich kann der Kunde bis 18 Uhr sein gewünschtes Buch bestellen und es am nächsten Morgen abholen.

Auch der Kinder- und Jugendbuchsektor nimmt großen Raum ein. Da Silvia Slomke und Ruth Alfert Kinder haben, die leidenschaftliche Leser sind, können die beiden Mitarbeiterinnen aus erster Hand beraten, welche Bücher bei den jungen Lesern auf Begeisterung stoßen.

Gefragte Sachbücher wie Kochbücher oder Reiseliteratur ergänzen das Sortiment. Man sei sehr gut vernetzt im Ort, erzählt Beate Janning. Die Zusammenarbeit mit den beiden Bibliotheken und den Schulen sei hervorragend. Bei zwei großen Schulen vor Ort sind natürlich auch Schulbücher ein wichtiges Thema für Bücher Janning.

Im Onlineshop kann sich der Kunde in aller Ruhe – auch nach Ladenschluss – informieren, stöbern und die Bestellung aufgeben. Beispielsweise für: Bücher, eBooks und Reader, internationale Bücher (fremdsprachige Literatur), Hörbücher, Hörbuch-Downloads, Filme (DVD, Blue-ray), Musik (CDs), Noten, Kalender, Software-Spiele, Geschenk-Gutscheine und Spielwaren.

www.buecher-janning.de

Bücherbär und Sekt

Zur Neueröffnung sind die Kunden ab 9 Uhr herzlich eingeladen. Der Bücherbär wird die kleinen Leser besuchen und hat auch eine Überraschung dabei. Für die Großen gibt es ein Glas Sekt. Und der Förderverein Freibad wird zur Stärkung Reibekuchen anbieten – genau das richtige bei den winterlichen Temperaturen.
Datenschutz