Sonderveröffentlichung

Epe präsentiert: Michaelismarkt in Epe
Ohrenschmaus und Gaumenkitzel

Traditioneller Michaelismarkt und 1. Eper Kinonacht am kommenden Wochenende

Freitag, 20.09.2019, 13:45 Uhr

Der Michaelismarkt macht Vorfreude auf den Herbst. Foto: Horst Kleine-Höötmann
Anzeige
Volksbank Gronau-Ahaus eG
Mettgen Optik Gronau GmbH
Profile Vortkamp
Schüh Frankemölle
Homölle-viaTherme
Bau- und Holzmarkt Wigbels GmbH
Schauen, Shoppen, Hören und Staunen, Entspannen, Spaß haben, Genießen!

Seit Jahrzehnten ist der Michaelismarkt in Epe ein Treffpunkt für Familien, Freunde, gute alte Bekannte und für die, die sich einfach nur inspirieren lassen und sich wohl fühlen wollen. Die Eper Werbegemeinschaft (EWG) lädt die Bevölkerung zum Michaelismarkt ein.

Am Samstag (21. September) wird die 1. Eper-Kino-Nacht auf dem Kirchplatz ihre Tore öffnen und zwei superaktuelle Kinofilme präsentieren.

Der beliebte Kinderflohmarkt eröffnet am Sonntag (22. September) das Programm. Die Kleinen freuen sich darauf, ihre Schätze zu präsentieren und hoffen auf gutes Wetter, um bis zum Ende bleiben zu können.

Mit viel Musik, und weiteren interessanten Aktionen der EWG wird der verkaufsoffene Sonntag ein Tag zum Bummeln, Schauen und Kaufen.
  
Im Druckbus auf dem Kirchplatz lassen sich vor Ort persönliche Shirts oder Rucksäcke mit Namen oder coolen Motiven bedrucken, die direkt mitgenommen werden können. Foto:privat
Im Druckbus auf dem Kirchplatz lassen sich vor Ort persönliche Shirts oder Rucksäcke mit Namen oder coolen Motiven bedrucken, die direkt mitgenommen werden können. Foto:privat
Die Eper Fachgeschäfte zeigen Alles für das Wohlbefinden im Herbst und Winter. Die kalte Jahreszeit kommt bestimmt und die wunderbare herbstliche Atmosphäre mit ihren bunten Farben, Klängen und Düften lädt zum Verweilen an der Bühne zwischen dem Entenbrunnen und der Gaststätte Meyer ein. Dort spielt der „Musikverein Epe“ zu Kaffee, Tee, Kuchen oder Eis auf. Auf einem riesigen Trampolin lassen sich hohe Luftsprünge wagen und auf den Kinderkarussells fröhliche Runden drehen. Mit vielfältigen Verkaufsständen und einem herbstlichem Programm lädt die EWG die Bevölkerung aus Gronau, Epe und der näheren Umgebung zum Michaelismarkt ein. In allen Straßen finden sich interessante Angebote zum Schauen, Schoppen und Verweilen.

Im Druckbus auf dem Kirchplatz lassen sich vor Ort persönliche Shirts oder Rucksäcke mit Namen oder coolen Motiven bedrucken, die direkt mitgenommen werden können. Eine kreative Attraktion insbesondere für Familien mit Kindern. Auf dem Amtsweg befinden sich vierzig Trödelhändler, die dort von 10 bis 18 Uhr platziert sind. Imbiss- und Verkaufsstände entlang der Innenstadtstraßen runden das breite Angebot ab. Vor dem Alten Gasthaus Meyer am Brunnen lädt der Musikverein Epe zum Verweilen ein.
  
Im zweiten Teil von „Die Unglaublichen“ kümmert sich Mr. Incredible erst mal um die Kinder. Der für den Oscar nominierte Kinderfilm wird während der 1. Eper Kinonacht gezeigt. Foto: dpa
Im zweiten Teil von „Die Unglaublichen“ kümmert sich Mr. Incredible erst mal um die Kinder. Der für den Oscar nominierte Kinderfilm wird während der 1. Eper Kinonacht gezeigt. Foto: dpa
Bei beschwingter Musik sowie köstlichen Speisen und Getränken lässt sich der Sonntag-
nachmittag im Kreise freudiger Menschen genießen. An dem von Hedi Nacke liebevoll geschmückten Kürbisstand vor dem Kaufhaus lassen sich kleine und große Exemplare zum Verzieren und Verspeisen erwerben. Wer sein Heim herbstlich schmücken oder sich auf Halloween vorbereiten möchte, ist hier richtig. Auf dem Hindenburgring rundet Zweirad Vortkamp das Michaelisangebot mit seinem großen Sortiment an Fahrrädern und E-Bikes ab. Bei Auto Cyran lassen sich die etwa fünf neuesten Fahrzeugmodelle in Augenschein nehmen und der Weg für das eventuell nächste Auto ebnen. Gleich nebenan in der Von-Keppel-Straße findet die Familienmeile der St.-Agatha-Kirchengemeinde statt. Die Mitglieder des Ausschusses für Familien und Junge Erwachsene, die Messediener sowie die Verbände haben einen Familiennachmittag organisiert, der mit tollem Programm gefüllt ist.

Die Freiwillige Feuerwehr zeigt ihre Einsatzbereitschaft in gefährlichen Situationen, die im Alltag geschehen können. Zusammen mit den Johannitern aus Heek stellen die Brandschützer eine Rettungskette dar. Wichtige Auskünfte rund um die Beerdigung erteilt Bestattungen Schultewolter. Alles darf besichtigt und bespielt werden.

Die Hüpfburg und die Wasserspiele laden zum Vergnügen ein und wer sich dann körperlich und geistig stärken will, der wird in der Cafeteria im Pfarrhof ebenso am Grill und dem Bierwagen fündig. Auf der Oststraße/Antoniusstraße wird eine Kletterwand für Kinder aufgebaut.

Des Weiteren reihen sich dort auch ein Quiz und verschiedene Mitmachangebote für Kinder ein, wie die bundesweite Caritas Aktion „Eine Million Sterne“. Zum Pate sein und Licht anzünden, lädt die Eper-Caritas am 16. November (Samstag) die Bevölkerung ein. Schon jetzt zum Michaelismarkt können sogenannte Patenschaften in Form eines Sterns für 2,50 Euro käuflich erworben werden. Ein Highlight nicht nur für Kinder wird die Waldschule von Hugo Kortbus sein, bei ihm erfahren die Besucher viele wertvolle Informationen zu unseren heimischen Wildtieren und deren natürlichem Lebensraum.

Datenschutz