Sonderveröffentlichung
Schnell zugreifen bei den Karten

Fassanstich um 20 Uhr

Fassanstich um 20 Uhr

Dirndl sind am Samstag bei den Besucherinnen das angesagte Outfit. Fotos: Uta Wittkampf

Ein Dorf freut sich auf das Oktoberfest, dass unter den aktuell geltenden Corona-Regeln stattfindet. Bereits von 18.30 bis 19.30 Uhr lockt am Samstag, 8. Oktober, eine Happy-Hour die Besucher in die Reithalle an der Thierstraße. Das Oktoberfest startet um 20 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich.

Nach bereits gut angelaufenem Vorverkauf noch sind einige Eintrittskarten in Amelsbüren beim Autohaus Wiesmann, der Eymann-Sauna, der Volksbank und dem Reisebüro sowie im Infopunkt Hiltrup zum Vorverkaufspreis von zwölf Euro zu erwerben.

„Schnell zugreifen“ heißt es, denn an der Abendkasse gegebenenfalls nur sind noch Restkarten für 15 Euro erhältlich jeweils inklusive zwei Euro Hygienegebühr.

Die Veranstaltung ist für 800 Besucher ausgelegt und verspricht erneut ein echtes Highlight zu werden.

Wer nicht zu Fuß, per Leeze, mit dem Traktor oder Party-Anhänger anreisen wird, findet großzügige Parkmöglichkeit auf dem mit Flutlicht ausgeleuchteten Springplatz der Reitanlage. Fahrrad-Parkplätze finden die Gäste wettergeschützt unter der Remise neben dem Eingangsbereich. (pm)

Weitere Themen