Sonderveröffentlichung

Neueröffnung Holtz "Senior aktiv"

Damit das Leben lebenswert bleibt

Unterstützung im Alltag und Bewegungsangebote gehören zum Portfolio
Damit das Leben lebenswert bleibt

Die Dolberger Landfrauen trainieren regelmäßig mit Wolfgang Holtz (l.) und Nicole Kaup (r.). Der Reha-Sport-Kurs findet in Kooperation mit Vorwärts Ahlen stat

29.01.2020

Von Cedric Gebhardt  

Menschen nach einem Unfall oder einer Verletzung zu helfen, wieder fit und gesund zu werden, gehört seit Jahren zum Berufsalltag von Wolfgang Holtz. In seiner Zeit als Physiotherapeut in Ahlen hat er aber auch die Erfahrung gemacht, dass hilfsbedürftige und alte Menschen häufig auf sich alleine gestellt sind. „Dadurch entgeht ihnen eine Menge Lebensqualität“, sagt Wolfgang Holtz.

Gemeinsam mit seiner Partnerin Nicole Kaup möchte er genau das verhindern. Die beiden Ahlener haben sich zu Senioren-Assistenten nach Plöner-Modell ausbilden lassen und besetzen damit eine Nische im Ahlener Raum. Ab sofort bieten sie bei HOLTZ senior aktiv ihre Dienstleistung für Senioren und deren Angehörige an. „Wir sind kein Pflege- sondern ein Betreuungsdienst. Wir verstehen uns als Wunscherfüller“, sagt Nicole Kaup.


"Wir sind kein Pflege- sondern ein Betreuungsdienst. Wir verstehen uns als Wunscherfüller."

Nicole Kaup


Ob Hilfe im Alltag beim Einkauf oder bei Behördenangelegenheiten, Begleitung zu Arztterminen, ein Spaziergang, Ausflug oder Restaurant-Besuch – „wir sind völlig offen und gehen individuell auf die Wünsche unserer Klienten ein“, unterstreicht Nicole Kaup.

Die 41-Jährige ist gelernte Arzthelferin, war danach viele Jahre als kaufmännische Angestellte tätig und hat nun die Ausbildung zur Senioren-Assistentin absolviert. Als solche möchte sie hilfsbedürftige Menschen, aber auch deren Angehörige auf vielfältige Weise entlasten, damit das Leben lebenswert bleibt.

Körperlich beweglich zu bleiben, ist ein Puzzleteil, das zu mehr Lebensqualität im Alter führt.
Körperlich beweglich zu bleiben, ist ein Puzzleteil, das zu mehr Lebensqualität im Alter führt.

„Alt zu werden, lohnt sich vor allem dann, wenn man fit und gesund ist. Genau das ist unser großes Ziel. Wir möchten mit unserer Arbeit einen wichtigen Beitrag dazu leisten“, ergänzt Wolfgang Holtz. Daher gehören auch Bewegungsangebote zum Portfolio von HOLTZ senior aktiv. So bietet Holtz die Möglichkeit zur Physiotherapie, für Reha Sport oder Sturzprophylaxe. „Es ist sehr wichtig, im Alter geistig und körperlich beweglich zu bleiben“, unterstreicht Wolfgang Holtz. Er betrachtet es genau wie Nicole Kaup als „Herzensangelegenheit“, Menschen dauerhaft Lebensqualität zu ermöglichen.

HOLTZ senior aktiv hat eine Pflegekassenzulassung, so dass ab Pflegegrad 1 Unterstützung beantragt werden kann. Aber auch ohne Pflegegrad können die Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Wolfgang Holtz und Nicole Kaup bieten eine kostenfreie Erstberatung an. Sie sind erreichbar unter Telefon 0173/ 8 55 67 95 und unter 0172/ 8 72 43 64 oder per E-Mail an holtz-senior@web.de.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage www.holtz-senior.com