Sonderveröffentlichung

25 Jahre Land- und Gartentechnik Kneilmann Drensteinfurt
„Miteinander statt nebeneinander“

Die Firmen Schlieckmann und Kneilmann feiern ihre silbernen Betriebsjubiläen

Montag, 01.10.2018, 08:46 Uhr

Seit 25 Jahren beste Nachbarn: Marlies und Frank Kneilmann sowie Manuela Schlieckmann und Björn Dahlmann (v.li.) feiern das silberne Jubiläum ihrer Betriebe am Ladestrang. Foto: Dietmar Jeschke
Anzeige
Kneilmann Land- und Gartentechnik
Auto Schlieckmann
Eurotax Steuerberater Drensteinfurt
KanzleiLang Wirtschafts- und Steuerberatung
Provinzial Bernd u. Frederik Hellmann
Ralf Mertin KFZ Meisterbetrieb
Schlepper-Center Vögeling
Genau ein Vierteljahrhundert ist es her, dass an der Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet „Am Ladestrang“ ein neues „Doppel-Kapitel“ in der Drensteinfurter Unternehmensgeschichte aufgeschlagen worden ist.

Auf dem Areal der ehemaligen Molkerei eröffneten der Kfz-Betrieb Schlieckmann und die Gartengeräte- und Landmaschinenfirma Kneilmann ihre Pforten. Zweieinhalb Jahrzehnte später sind beide Betriebe ein fester Begriff in der örtlichen Geschäftswelt und getreu dem Motto „Miteinander statt nebeneinander“ immer noch so fest verbunden wie am ersten Tag.

„Wir wollen uns gemeinsamen bei unseren treuen und langjährigen Kunden bedanken“, sagt Manuela Schlieckmann. Und gemeinsam – betont Marlies Kneilmann – sei man nach wie vor am Puls der Zeit, was den Verkauf, die Wartung als auch die Reparatur moderner Technik für Straße, Garten und Landwirtschaft betrifft.


»Am besten testen.«

Marlies Kneilmann

Im Alter von 17 Jahren traf er den Entschluss, das landwirtschaftlichen Lohnunternehmen seines Vaters zu übernehmen. „Ich bin mit diesen Maschinen groß geworden und wusste schon früh: Das will ich machen“, blickt Kneilmann zurück. Zählen konnte er von Beginn an auf Ehefrau Marlies, die sich als gelernte Industriekauffrau schnell in die Materie eingearbeitet hat.

Gemeinsam entwickelten beide den Betrieb kontinuierlich weiter. Im Jahr 2002 kam zur Landmaschinen-Werkstatt ein 300 Quadratmeter großer Verkaufsraum hinzu, in dem Gartenbesitzer heute alles finden, was es zur Pflege ihrer grünen Oasen bedarf: von der Kettensäge bis zum Laubsauger und von der Motorsense bis zum Rasenmäher. Und das stets im Trend der Zeit, der auch in Sachen „Gartengeräte“ immer mehr in Richtung Elektrotechnik geht. Schwer im Kommen, berichtet Marlies Kneilmann, sind dabei moderne Rasenmäherroboter. Wer mehr über die selbststeuernden Mähmaschinen erfahren möchte, ist bei Kneilmann genau an der richtigen Adresse. „Wir helfen nicht nur bei der Installation vor Ort, sondern schauen uns auch vorher kostenlos den Garten an, um anschließend das passende Modell zu finden“, sagt Marlies Kneilmann.

Das Team der Firma Kneilmann ist Experte für Garten- und Landmaschinentechnik. Foto: Kneilmann
Das Team der Firma Kneilmann ist Experte für Garten- und Landmaschinentechnik. Foto: Kneilmann
Zunehmend eine wichtige Rolle spielen zudem moderne Akku-Geräte im Garten. „Keine Wartung, kein Kraftstoffverbrauch, und das Aufladen kostet nur ein paar Cent“, schildert Kneilmann die Vorteile von batteriebetriebenen Rasenmähern, Heckenscheren oder Kettensägen. „Wer skeptisch ist, der sollte es ausprobieren.“ Entsprechende Geräte, die probeweise im Garten getestet werden können, stehen im Ladenlokal am Ladestrang bereit.

Gefeiert wird in diesen Tagen auch eine Ladentür weiter. Denn dort hatte Helmut Schlieckmann ebenfalls im Jahr 1993 seinen rund 500 Quadratmeter großen Kfz- Betrieb eröffnet, den er ab 1994 gemeinsam mit Ehefrau Manuela kontinuierlich weiter aufgebaut hat.

Helmut Schlieckmann selbst hatte bereits als 14- Jähriger eine Lehre als Landmaschinenmechaniker begonnen. Nach mehreren Lehrgängen und Fortbildungen folgten die Meisterprüfung und der Schritt in die Selbstständigkeit. Sein Betrieb machte sich schnell einen Namen als kompetenter Partner, und das nicht nur im Fahrzeugservice aller Art, sondern auch in Sachen Unfall- und Reifeninstandsetzung.

Ein eingespieltes Team: Inhaber Björn Dahlmann, Mechanikermeister Josef Suttrop und Manuela Schlieckmann (v.re.). Es fehlt Geselle Lukas Winkelnkemper. Foto: Dietmar Jeschke
Ein eingespieltes Team: Inhaber Björn Dahlmann, Mechanikermeister Josef Suttrop und Manuela Schlieckmann (v.re.). Es fehlt Geselle Lukas Winkelnkemper. Foto: Dietmar Jeschke
Als dann vor fast genau fünf Jahren der 20. Geburtstag ins Haus stand, erlebten die Schlieckmanns allerdings einen Schockmoment, den sie nicht vergessen sollten: Im September 2013 hatte ein technischer Defekt die Werkstatt in Brand gesetzt und für einen kapitalen Schaden gesorgt. Alles, was Manuela und Helmut Schlieckmann sich in zwei Jahrzehnten aufgebauten hatten, war buchstäblich weg. Aufgeben? Nein, das war für die Schlieckmanns dennoch keine Option. Dank der Hilfe von allen Seiten waren die Brandspuren innerhalb von vier Monaten beseitigt – und der Werkstattalltag konnte endlich wieder in frischen Räumen beginnen.

Vier Jahre später dann starb Helmut Schlieckmann, der sein ganzes Herzblut in den eigenen Betrieb gesteckt hatte, vollkommen unerwartet und überraschend. Für Manuela Schlieckmann war schnell klar, dass das Lebenswerk ihres Mannes fortgesetzt werden muss.

Und so war es an Björn Dahlmann, das Ruder zu übernehmen. Der gebürtige Drensteinfurter hatte seine Ausbildung in Ahlen absolviert. Nach einigen Jahren in einem Freckenhorster Betrieb war Dahlmann vor drei Jahren bei Schlieckmann eingestiegen, wo schnell feststand, dass er die Firma irgendwann übernehmen würde, wenn Helmut Schlieckmann einmal kürzer treten sollte. Das Schicksal schuf jedoch schneller Fakten, als es sich alle Beteiligten hätten vorstellen können. Und so übernahm Dahlmann bereits am 1. April im Alter von 29 Jahren den Meistertrieb am Ladestrang. Mit Unterstützung von Manuela Schlieckmann, die sich weiterhin um die Buchhaltung kümmert.

Neben Wartung und Reparatur bietet der Betrieb heute zudem Achsvermessungen mit modernster Technik an. Und anlässlich des 25-jährigen Bestehens dürfen sich die Kunden im Oktober auf einen zehnprozentigen Rabatt auf Ersatzteile (ausgenommen Originalteile) freuen. (dje)

Datenschutz