Sonderveröffentlichung

Mein Verein – ein Stück Zuhause

Sina Lindemann (links) und Birte Aufderhaar haben für den Schüler-Sechser-Reigen der RSV Teuto Antrup-Wechte Blumen, Prämie und Handtuch für den dritten Platz als Mannschaft des Jahres entgegengenommen – jeweils einzeln. Fotos: Michael Baar

17.02.2021

Viele Vereine befinden sich aufgrund der Corona-Pandemie in existenziellen Nöten. Vereinsmitglieder, die auch in diesen schweren Zeiten ihrem Verein treu bleiben und mit ihren Beiträgen stützen, sind für das Weiterbestehen vieler Vereine lebensnotwendig.

Die Lengericher Sportvereine können sehr stolz auf die gute Vereinsarbeit und die Treue ihrer Mitglieder sein. Durch engagierte Trainerinnen und Trainer sowie der Verantwortlichen, die mit Tatkraft die Krise meistern, und durch die Fördermittel der Soforthilfe Sport hoffen wir sehr, die Sportlandschaft in Lengerich erhalten zu können.

Die Lebensqualität einer liebenswerten Stadt hängt auch von den vielfältigen angeboten im Freizeitbereich ab. Gerade jetzt brauchen die Vereine die Unterstützung ihrer Mitglieder und nach der Pandemie brauchen wir unsere Vereine. Bleibt eurem Verein trau und helft mit, den Sport in Lengerich in seiner Vielfalt zu erhalten.

Für den Stadtsportverband
Petra Thiemann-Niermann
Karin Hilgemann