Sonderveröffentlichung

Schützenfest des Bürgerschützenvereins Albersloh 1885 e.V.
Tanz und Fahnenschlag

Festprogramm in Telges Busch

Freitag, 05.07.2019, 14:40 Uhr

Anzeige
Solarkönig Services GmbH
Hotel Restaurant Geschermann
Frederik Hellmann - Provinzial
Lütke Harmann Transportgesellschaft mbH
Fleischerei Hermann und Sabine Meier
Oliver Fredrich Parkettböden
Heinz Seebröker
Am Samstag, 6. Juli, starten die Festtage um 19.30 Uhr mit der Zeltabnahme, bevor um 20  Uhr der öffentliche Ball mit der Band „Splash“ beginnt. 
 
Am Sonntag heißt es pünktlich um 14 Uhr „Antreten auf der Wiemhove“. Spieß Wolfgang Franke hat sich im Vorfeld Notizen gemacht, die den einen oder anderen Schützenbruder nervös machen könnten. Gleich darauf wird das Königspaar Ingo Rehbaum und Maria Roer abgeholt und den kurzen Weg bis in Telges Busch eskortiert, wo das Volksfest mit Hampelmann-, erstmalig Kinderkönigund in der Folge Königsschießen stattfindet. Verschiedene Angebote sorgen im „Busch“ dafür, dass Groß und Klein auf ihre Kosten kommen. Neben kulinarischen Leckerbissen, warten verschiedene Kinderbelustigungen auf die Gäste. Während die Hinfahrt wie eh und je mit Kutsche und Pferden erfolgt, kommt für den Rückweg ein historischer Trecker mit angehängter Wagonette zum Einsatz. So sollen lange Wartezeiten für die Pferde vermieden werden.

Am Abend findet im Zelt der Öffentliche Ball mit „Emotion Livemusic“ statt, die auch auf dem Königsball am Montag spielen wird. Traditionell wird an diesem Abend im Rahmen des Balls die Krönung der neuen Königin vorgenommen. Um 0 Uhr präsentiert Matthias Wiewel in der Cocktailbar „Vater Abraham.“

Am Montag wird um 6 Uhr der König geweckt bevor man sich bei hoffentlich gutem Wetter um 8 Uhr zur Messe auf der Wiemhove trifft. Im Anschluss erfolgt der Marsch zum Frühschoppen im Festzelt mit Proklamation durch den Pfarrer und Ehrung der Scharfschützen sowie der Mitglieder.

Um 11 Uhr besucht der König die Kindergärten auf der Wiemhove. Im Anschluss findet gegen 11.30 Uhr die Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Die Rede hält in diesem Jahr Ralph Stötzel von GWA.

Um 17 Uhr wird das neue Königspaar nebst Hofstaat am Ludgerushaus abgeholt und den Geistlichkeiten der Fahnenschlag dargeboten. Anschließend marschiert die Festgesellschaft zum St.-Josefs-Haus, wo ebenfalls ein Fahnenschlag sowie ein Platzkonzert der Musikvereine nebst Walzer des Königspaars mit Hofstaat aufgeführt werden. Von dort geht es zum Festzelt, in dem auf dem Königsball bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird. An dieser Stelle bittet der Vorstand um entsprechende Festkleidung. In Schale geworfen präsentieren sich die Festgäste um 21 Uhr mit der Polonaise dem Dorf. „Wie immer wünschen wir uns schönes Schützenfestwetter und eine rege Teilnahme aller Schützenfestfreunde an den einzelnen Terminen – auch an der Messe um 8 Uhr“, lädt der Vorstand ein. Ebenso würde sich der Vorstand freuen, wenn die Dorfbewohner die Straßen mit Wimpeln und Fahnen schmücken und natürlich kräftig mitfeiern – getreu dem Motto der Schützen für 2019: „Einen Abend Disco kann jeder, drei Tage Schützenfest Albersloh schaffen nur die Besten.“ (cri)
Datenschutz