Sonderveröffentlichung

Der Nikolaus kommt auch vorbei

Weihnachtsmarkt mit „Christmas-Party-XXL“ im Zelt

Freitag, 13.12.2019, 07:25 Uhr

Der Nikolaus kommt auch zum Weihnachtsmarkt und wird die Kinderaugen zum Strahlen bringen. Weitere Highlights sind die „Christmas-Party-XXL“ im Zelt und der verkaufsoffene Sonntag. Foto: Karl Kamer
Anzeige
Schwartz
Modehaus  Popcorn
Bücher Eck am Markt
Am Wochenende, 14. und 15. Dezember, wird die Borghorster Innenstadt in besonderem Licht erstrahlen und von Plätzchen und Glühweinduft erfüllt sein. Am Samstag öffnen die hübschen Weihnachtshütten um 11 Uhr und Kaufleute und Vereine bieten allerlei adventliches Vergnügen und Geschenkideen. 

Zum gemütlichen Weihnachtsmarkt „Auf dem Schilde“ zieht es jedes Jahr viele begeisterte Steinfurter und natürlich auch viele Besucher aus der nahen Umgebung. Offiziell eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Samstag um 12 Uhr durch die Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer. Begleitet wird die Eröffnung von einem Krippenspiel, das die Kinder des St. Nikolaus-Kindergartens vortragen.

„Natürlich kommt für die Kleinen auch noch der Nikolaus auf einen Besuch vorbei“, freut sich Gudrun Sestendrup von der Werbegemeinschaft. „Und alle Kinder und auch großen Besucher dürfen sich auf eine besondere Überraschung freuen: Es geht ein wunderbarer Engel durch die Stadt, der nette kleine Geschenke und Zaubersterne verteilt.“

Abends findet wieder die beliebte „Christmas-Party-XXL“ im Zelt statt, organisiert von Christian Iker und Allessandro Polla. Hier gibt es coole Beats und heiße Getränke ab etwa 19 Uhr.

Modehaus Wissing GmbH

An beiden Tagen mit dabei sind die Vorstädter Schützen mit ihrer gemütlichen Weihnachtslounge. Die ehemaligen Stadtprinzen sind ebenfalls am Start und bringen schon mal den „Küerpott“ unters Volk. Der CDU-Ortsverband ist ebenfalls wieder mit Waffeln und Glühwein vor Ort: „Beides kostet bei uns nichts. Es wird um Spenden für die neue Aktion ‚Kein Kind in Steinfurt ohne Förderung‘ gebeten“, erklärt Günter Marquard von der CDU.

Für musikalische Unterhaltung sorgt zwischendurch das Blasorchester der Patrioten Schützengesellschaft.

„Natürlich sind auch die Geschäfte geöffnet, am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr, und laden zu einem gemütlichen Weihnachtsbummel bei toller individueller Beratung ein. Hier in den Kleinstädten kennen wir Einzelhändler unsere Kunden schließlich fast alle persönlich und darum ist bei uns die Beratung viel persönlicher als in den großen Städten“, freut sich Gudrun Sestendrup.

„Und besonders möchte ich mich bei Gerda Schmerling und Marion Niebel von Steinfurt Marketing und Touristik bedanken. Das ist eine ganz tolle Zusammenarbeit, was würden wir bloß ohne euch tun“, betont die Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft. (sf)
 
Datenschutz