Sonderveröffentlichung

Schützenfest der Bürgerschützengilde Gronau
Wer folgt auf die erste Regentin?

Königinnenball zum Auftakt am Freitagabend

Donnerstag, 27.06.2019, 12:12 Uhr

Nach dem Königsschuss (l.) brach im vergangenen Jahr der Jubel aus: Erster Gratulant von Königin Annette Hoff war ihr Prinzengemahl Joachim Klaas. Die Throngemeinschaft freut sich schon auf den Königinnenball am Freitagabend im Dinkelhof. Fotos: privat
Anzeige
Tewa
Mussmann
Sachverständigen-/Ing.-Büro Walfort
Haustechnik-Sprenkeler GmbH
Bau- und Holzmarkt Wigbels GmbH
Mannebeck
Dinkelhof
Ein Jahr lang wurden die Gronauer Bürgerschützen von einer Regentin angeführt – erstmals in der Geschichte der Gilde. Am Wochenende endet die Regentschaft von Königin Annette Hoff und ihrem Prinzengemahl Joachim Klaas. Mit ihnen treten auch Oberhofmarschall Ingo Hoff sowie Elke Rinke, Kyra Prießdorf, Stefan Rinke, Stephanie Klaas und Frank Prießdorf von der Throngemeinschaft ab.

Sie alle erleben am Freitagabend wohl den Höhepunkt ihres Schützenlebens, wenn um 19 Uhr der Königinnenball der Throngesellschaft 2018/2019 im Dinkelhof an der Alstätter Straße offiziell eröffnet wird. Nach einer musikalischen Einleitung mit der Stadtkapelle werden DJ Yannic und die Coverband Unite für die passende Unterhaltung sorgen.
  
Wer folgt auf die erste Regentin? Image 1
Da am Freitag ausgiebig gefeiert werden soll, treten die Schützen am Samstag (29. Juni) erst um 13 Uhr an – und zwar wie im vergangenen Jahr an der Concordia. Dort werden die Majestäten empfangen und der Festumzug durch die Stadt führt die Schützen zum Dinkelhof, wo die Damen der Gilde ab 14.30 Uhr zu Kaffee und Kuchen eingeladen sind.

Um 15 Uhr erfolgt vor dem Vogelschießen noch die Kranzniederlegung sowie die Ehrung von Jubilaren am Ehrenmal am Dinkelhof. Eine halbe Stunde später wird nicht nur das Vogelschießen beginnen, auch das Rahmenprogramm startet. Für die Kinder gibt es nicht nur ein eigenes Vogelschießen, sondern auch weitere Spielmöglichkeiten. Die Schützenfrauen und die jugendlichen Besucher dürfen zum Lasergewehr greifen. Um 19.30 Uhr steht schließlich die Proklamation des neuen Königs (oder wird es vielleicht erneut einer Königin?) auf dem offiziellen Programm. Damit klingt der Tag aus.

Der Sonntag (30. Juni) beginnt bei den Bürgerschützen bereits um 8 Uhr mit dem Großen Wecken, zu dem das Offizierskorps auf dem Berliner Platz antritt. Ab 12 Uhr findet im Dinkelhof im Rahmen des Frühschoppens die Fahnenübergabe an das neue Königspaar statt. Daran anschließend dürfen sich die Mitglieder, Freunde und Gäste der Gilde beim gemeinsamen Grillen auf dem Festplatz am Dinkelhof stärken.

Der Abschluss steht natürlich auch im Zeichen der Tradition: Am Montag (1. Juli) steht der Pusteclub auf dem Programm. Zum offiziellen Abschluss treffen sich die Mitglieder ab 12 Uhr in der Villa Langenberg. Und danach nimmt der Tag seinen Lauf ...
  
Datenschutz