Sonderveröffentlichung

Schützenfest des Schützenvereins Gievenbeck 1864 e.V.
Wie der Vater, so der Sohn

Gesucht: Nachfolger für Peter und Marek Brackmann

Donnerstag, 13.06.2019, 13:53 Uhr

Machen Platz auf dem Thron: Holzschuhkönig Marek Brackmann (v. l.) sowie das Königspaar Steffi Konerding und Peter Brackmann. Letzteren hat es „total gefreut, dass meine Frau auch so viel Spaß an der Regentschaft hatte“. Sie habe ihn immer unterstützt. Foto: Johanna Wiechert
Anzeige
Badische Wein Cabinet Marx
Holling Sanitär- & Heizungstechnik
Fahrschule Ulf Imort
Toll sei es bislang gewesen, das Jahr auf dem Thron des Schützenvereins Gievenbeck, sagt Peter Brackmann. Dem 50-Jährigen ist es vor ziemlich genau zwölf Monaten geglückt, den Vogel von der Stange segeln zu lassen und sich damit den Königstitel zu sichern. Was er in diesem Moment empfunden hat? „Glück“, sagt der Regent. Und dann habe er sich gefragt: „Was passiert jetzt?“ Doch das nur kurz. Denn: „Nachdem der Vogel gefallen ist, kann man sich selbst auch fallen lassen“, hat Peter Brackmann erfahren. Sämtliche Aufgaben, die ein König der Gievenbecker hat, stehen auf einem „Spickzettel“. „Es ist alles organisiert, der Vorstand unterstützt, wo er kann“, lobt die Majestät. Außerdem habe er sich stets auf seinen Hofstaat – Claudia und Joachim Menke sowie Beatrix und Christoph Konerding – verlassen können. Ebenso auf seine Frau und Königin Steffi Konerding.

2018 hat Peter Brackmann erfolgreich sein Glück herausgefordert – und 40 Jahre nach seinem Schwiegervater Bernhard Konerding Platz auf dem Thron genommen, und vier Jahre nach seinem Schwager Christoph Konerding. Dass sich der Sohn des Regentenpaares, Marek Brackmann, am Tag vor dem Schießen der „Großen“ den Titel des Holzschuhkönigs geschnappt hat, sei ein „witziger Zufall“ gewesen, bilanziert Peter und fügt augenzwinkernd hinzu: „Das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen – und habe nachgezogen.“ Der 50-Jährige lacht. Er freut sich, dass sein Sprössling direkt in seinem ersten Jahr als Vereinsmitglied gleich ganz vorne dabei war – oder besser: ist. (awi)

www.schuetzenverein-gievenbeck.de
  

Programm-Auszüge

Samstag, 15. Juni
► 18 Uhr: Holzschuhkönigsschießen
► 20 Uhr: Ball mit der Band Musicae

Sonntag, 16. Juni
► 11.15 Uhr: Schützenmesse in der St.-Michael-Kirche
► 12.15 Uhr: Antreten der Schützen / Festumzug zum Ehrenmal und zum Zelt im Nünningbusch
► 14.30 Uhr: Kaiserschießen
► 15.30 Uhr: Königsschießen / Kinderbelustigung / Antreten der Schützen für das neue Königs- und Kaiserpaar

Montag, 17. Juni
► 16.30 Uhr: Proklamation des neuen Königsund Kaiserpaares – bei gutem Wetter auf dem Hof Diekmann, bei schlechtem Wetter im Festzelt / danach Polonaise zum Altenheim St. Elisabeth / Fahnenschlag
► 20 Uhr: Königsball mit der Band Nanu – gegen 21.30 Uhr gibt’s erneut einen Fahnenschla
Datenschutz