Sonderveröffentlichung

Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck
Zwei Tage volles Programm

Spiel und Spaß für alle: „Kleiner Rummel“ auf Hof Hesselm

Donnerstag, 06.06.2019, 06:45 Uhr

Sicherte sich 2018 beim Jubiläumsschützenfest den Kaiser-Titel: Norbert Mühlenkord (Mitte). Foto: Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck
Anzeige
Die Wohnstube
ASB Thier GmbH
Daniel Kortwinkel Maler- und Lackierermeister
Tiesa-Hausverwaltung
Gaststätte Kortmann
Raphael Tiehen Immobilien
Eißing an- und Verkauf
Auf ein aufregendes Jahr blicken die Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck laut Pressewart Volker Dach zurück: „Nicht nur die Feiern zum 150. Jubiläum mit dem zeitgleichen Kaiserschießen, bei dem Norbert Mühlenkord den amtierenden Kaiser Raphael Tiehen ablöste, sind noch in aller Gedächtnis.“ Denn: Die Regentschaft von König Thomas Schwarzer und Königin Petra Thier, Prinz Yunis Tiehen und Prinzessin Leonie Brandt ist durch ein besonderes Ereignis geprägt worden: „In sensationell kurzer Zeit“, fasst der Mecklenbecker zusammen, sei durch Spenden und Eigenleistung die neue Heimat der Bruderschaft entstanden, nachdem der alte Schießstand auf dem Paulushof weggefallen war.

Zu Pfingsten, 7. bis 9. Juni, lädt die Bruderschaft nun erneut alle Familien aus dem Stadtteil und der Umgebung zu ihrem Schützenfest auf dem Hof Hesselmann ein. Für die musikalische Untermalung sorgt neben dem eigenen Spielmannszug auch „Gut Schlag“ Albachten. Am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni, lässt zusätzlich das Reckenfelder Blasorchester seine Instrumente erklingen.

Höhepunkt ist das Vogelschießen am Samstag, 8. Juni, mit dem ein neuer König gesucht wird. Parallel ermitteln die Mecklenbecker sowohl einen Prinzen als auch einen Schülerprinzen. Abends auf der Party des scheidenden Regenten wiederum bittet DJ Daniel aufs Parkett – sowohl mit aktuellen Hits aus den Charts als auch mit bekannten Evergreens. Wer einen der an alle Haushalte im Stadtteil verteilten Flyer mitbringt, muss nur 2,50 statt fünf Euro Eintritt zahlen. Ausschlafen nach der rauschenden Sause ist nicht angesagt: Am Sonntag, 9. Juni, findet bereits um 9.30 Uhr der Gottesdienst mit Präses Timo Weissenberg für alle Mecklenbecker Bürger und Schützen unter Beteiligung des Männergesangsvereins im Festzelt statt. Es folgt die Proklamation der neuen Majestäten mit einem Konzert des Reckenfelder Blasorchesters. Das Ensemble verfügt laut Volker Dach über „ein Repertoire, das deutlich über die übliche Blasmusik hinausgeht“. Der Pressewart findet: „Das sollte man sich nicht entgehen lassen.“

Ein weiterer Höhepunkt ist das Antreten der Schützen um 14 Uhr auf dem Hof Hesselmann. Anschließend marschieren sie zum Restaurant Irodion (Lohmann), um das neue Königspaar samt Hofstaat abzuholen. Der Umzug der Schützen führt durch den Stadtteil zum Altenhilfezentrum Meckmannshof, wo den Bewohnern der Fahnenschlag gezeigt wird. Gleichzeitig wartet auf Kinder und Erwachsene erstmals der „Kleine Rummel“ auf dem Hof Hesselmann. Ein neues Orga- Team hat dafür ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. „In diesem Rahmen wird auch das Kinderkönigspaar ermittelt“, weiß Volker Dach. Mehr möchte er noch nicht verraten: „Unsere Gäste sollen sich überraschen lassen.“

Zum Abschluss des Tages und des Schützenfestes steigt ab 19.30 Uhr der Königsball, während dem DJ Kerni Tanzbares auflegt. „Auch hierzu sind alle Mecklenbecker Bürger und Freunde eingeladen“, betont der Pressewart im Namen der Bruderschaft. (pm/awi)

www.st-lamberti-mecklenbeck.de
    

Aktuelle Titelträger

König und Königin:
Thomas Schwarzer und Petra Thier
Prinzgemahl und Prinzgemahlin:
Thomas Thier und Yvonne Schwarzer
Prinz und Prinzessin:
Yunis Tiehen und Leonie Brandt
Hofstaat:
Anja und Jürgen Koch, Helmut Schwarzer und Gabriele Beinhauer sowie Kerstin und Maouran AbuHamed
Schülerprinz:
Marco Thier
Kinderkönig und Kinderkönigin:
Philip Thodo und Stella Wimber
Kaiser und Kaiserin:
Norbert und Claudia Mühlenkord
Datenschutz